close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Klaus Schüller (Monday and Thursday) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (Monday and Tuesday) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (Tuesday and Thursday) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Film, Competition

Zahlreiche deutsche Animationskurzfilme beim Animationsfilmfestival in Annecy

Vom 14. bis 19. Juni 2021 können insgesamt elf kurze deutsche Animationsfilme beim Festival International du Film d'Animation in Annecy in den verschiedenen Wettbewerbssektionen vor Ort und online gesehen werden. Die Filme zeigen die große Bandbreite des deutschen Kurzfilmschaffens in diesem Bereich.
Die Wettbewerbe und Teilnehmer:
Short Films in Competition
Graduation Short Films in...

Read more

Vom 14. bis 19. Juni 2021 können insgesamt elf kurze deutsche Animationsfilme beim Festival International du Film d'Animation in Annecy in den verschiedenen Wettbewerbssektionen vor Ort und online gesehen werden. Die Filme zeigen die große Bandbreite des deutschen Kurzfilmschaffens in diesem Bereich.

Die Wettbewerbe und Teilnehmer:

Short Films in Competition

  • CONVERSATIONS WITH A WHALE von Samo (Anna Bergmann)
  • HAVE A NICE DOG! von Jalal Maghout
  • PEOPLE IN MOTION von Christoph und Wolfgang Lauenstein
  • DER LOKFÜHRER von Zuniel Kim und Christian Wittmoser sowie
  • THERE MUST BE SOME KIND OF WAYOUT OF HERE von Rainer Kohlberger (Off-Limits)
  • WOCHENBETT von Henriette Rietz (Perspectives)

Graduation Short Films in Competition

  • EYES AND HORNS von Chaerin Im (DE/KR)
  • MULM von Carol Ratajczak und Tobias Trebeljahr

VR Works – Competition

  • BIOLUM von Abel Kohen (DE/FR)
  • REPLACEMENTS von Jonathan Hagard (DE/ID/JP)
  • STRANDS OF MIND von Adrian Meyer

Bei den MIFA Pitches stellt Regisseur Lucas Malbrunn sein Projekt MARGARETHE vor.

Der traditionelle gemeinsame Stand von AG Kurzfilm und German Films auf dem MIFA (MARCHÉ INTERNATIONAL DU FILM D’ANIMATION) wird virtuell vom 15.-18. Juni für interessierte Fachbesucher*innen Informationen zur deutschen Animationsszene bieten. Dort präsentiert die AG Kurzfilm zum 15. Mal in Kooperation mit German Films die in diesem Jahr aus 14 kurzen Animationsfilem bestehende neue Sichtungs-Kompilation New German Animations.

Alle Informationen zum Festival gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up