close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49 (0) 69 830 460 41

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday to Thursday) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Employees:
Klaus Schüller (Monday and Thursday) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (Monday and Tuesday) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (Tuesday and Thursday) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (Wednesday) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Film, Competition

Call For Entries: Screening Sektion beim Empfang der Filmhochschulen 2021

Die Veranstalter freuen sich sehr verkünden zu können, dass die 14. Edition von YOUNG BLOOD - der Empfang der Filmhochschulen am 21. Januar 2021 im Rahmen des 42. Filmfestival Max Ophüls Preis stattfinden wird. Zehn ausgewählte, fertiggestellte Filme werden in einer Preview den akkreditieren Branchenvertreter*innen vorgestellt und das Team bekommt die Möglichkeit, sich mit der Branche zu...

Read more

Die Veranstalter freuen sich sehr verkünden zu können, dass die 14. Edition von YOUNG BLOOD - der Empfang der Filmhochschulen am 21. Januar 2021 im Rahmen des 42. Filmfestival Max Ophüls Preis stattfinden wird. Zehn ausgewählte, fertiggestellte Filme werden in einer Preview den akkreditieren Branchenvertreter*innen vorgestellt und das Team bekommt die Möglichkeit, sich mit der Branche zu vernetzen.

Nachdem zahlreiche Stoffe für die Pitching Sektion eingingen und momentan gesichtet werden, freuen sich die Veranstalter auch in der kommenden Edition Teilnehmern die Gelegenheit zu geben, ihre fertiggestellten Filme in der Sektion SCREENING einzureichen. Hier haben sie die Möglichkeit sich und ihren Film, mit einem Trailer im Rahmen eines 1,5 minütigen Screenings sowie einem anschließenden kurzen, moderierten Gespräch online vor den geladenen Branchenvertreter*innen zu präsentieren. Auch wenn der Empfang der Filmhochschulen im kommenden Jahr als Online-Veranstaltung stattfinden muss, tun die Veranstalter ihr  Bestmöglichstes, um die Veranstaltung weiterhin als Plattform zur Vernetzung mit der Branche zugänglich zu machen.

Deadline ist der 22. Dezember 2020 um 18:00 Uhr.

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up