close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Clara Podlesnigg (montags und dienstags) – podlesnigg@hfmakademie.de
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller@hfmakademie.de
Mariana Schneider (dienstags und mittwochs) – info@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) – dobrotka@hfmakademie.de

Projekt

'Meet Anthony Dod Mantle' - Exklusivgespräch für Studierende

Für Studierende des hFMA-Netzwerkes gibt es wieder ein Exklusivgespräch mit dem Preisträger des Marburger Kamerapreises 2011: dem internationalen Kamera-Profi Anthony Dod Mantle (Kameramann u.a. von "Slumdog Millionaire", "Das Fest" "Antichrist").
Mit Dod Mantle wird einer der innovativsten und einflussreichsten Bildgestalter des europäischen Gegenwartskinos ausgezeichnet. Mit seiner ...

Mehr erfahren

Für Studierende des hFMA-Netzwerkes gibt es wieder ein Exklusivgespräch mit dem Preisträger des Marburger Kamerapreises 2011: dem internationalen Kamera-Profi Anthony Dod Mantle (Kameramann u.a. von "Slumdog Millionaire", "Das Fest" "Antichrist").


Mit Dod Mantle wird einer der innovativsten und einflussreichsten Bildgestalter des europäischen Gegenwartskinos ausgezeichnet. Mit seiner Kameraarbeit für den ersten Dogma 95-Film DAS FEST(1998, Regie: Thomas Vinterberg) sorgte er international für Aufsehen. Mit den Begründern der Dogma-Bewegung Lars von Trier (u. a. DOGVILLE, 2003 und ANTICHRIST, 2009) und Thomas Vinterberg (u. a. IT’S ALL ABOUT LOVE, 2003 und DEAR WENDY, 2005) arbeitet Dod Mantle seitdem regelmäßig zusammen. Eine weitere enge Partnerschaft verbindet ihn mit dem britischen Regisseur Danny Boyle (u. a. 28 DAYS LATER, 2002 und SLUMDOG MILLIONAIRE, 2008).


'MEET ANTHONY DOD MANTLE' : Fr. 4.3., 11:15 -12:45 Uhr im Welcome Hotel Marburg, Pilgrimstein 29 Raum: Kellerbar (Anfahrtsbeschreibung siehe unten zum Download)

Das Gespräch findet in englischer Sprache statt!

The Interview reserved for students of hFMA-institutions with DOP Anthony Dod Mantle will be held in English!

  • Studierende, die am Programm Freitag & Samstag teilnehmen wollen, können eine kostenfreie Übernachtung durch die hFMA erhalten - inklusiv Einladung zur festlichen Preisverleihung mit anschließendem Empfang am Abend des Fr. 4.3.2011.

Die Marburger Kameragespräche sind keine 0815-Nice-to-be-here-Speeches, sondern Analysen- und Erfahrungsberichte in launiger Dialogform. Sie werden qualifiziert geführt von Medienwissenschaftlern der Uni Marburg, u.a. von Kamerapreisgründer Prof. Dr. Karl Prümm.

Der Eintritt kostet 10 € für 2 Tage hochkarätiges Programm - Filmreihen, Gespräche und Vorträge in den Marburger Filmkunsttheatern (gegen Vorlage des Studentenausweises).

Mehr Infos unter: marburger-kamerapreis.de

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up