close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

ScienceWednesday - Honorarprofessor Dr. Michael Crone: Ein gemeinsames Archiv für die ARD

Täglich hunderte neue Fernseh- und Hörfunkbeiträge – Jahr für Jahr. Ihre langfristige Dokumentation ist auf der einen Seite eine enorme technische und organisatorische Herausforderung, auf der anderen Seite unter anderem eine kulturelle Aufgabe.
Wie die ARD ihre unterschiedlichen Archivdatenbanken in gemeinsame Datenbanken überführt und welche unterschiedlichen Interessenlagen es dabei...

Mehr erfahren

Täglich hunderte neue Fernseh- und Hörfunkbeiträge – Jahr für Jahr. Ihre langfristige Dokumentation ist auf der einen Seite eine enorme technische und organisatorische Herausforderung, auf der anderen Seite unter anderem eine kulturelle Aufgabe.

Wie die ARD ihre unterschiedlichen Archivdatenbanken in gemeinsame Datenbanken überführt und welche unterschiedlichen Interessenlagen es dabei gibt, ist Thema des nächsten ScienceWednesday am Mediencampus der h_da am 15. Juni 2011. Dann hält Honorarprofessor Dr. Michael Crone, Abteilungsleiter Dokumentation und Archive beim Hessischen Rundfunk, seine öffentliche Antrittsvorlesung.

Crone wird in seinem Vortrag zeigen, welche Probleme und Konflikte entstehen, wenn die unterschiedlichen öffentlich-rechtlichen Anstalten ein gemeinsames System schaffen. Außerdem erläutert er, wie die Archivdatenbanken heute mit den Produktions- und Sendesystemen der jeweiligen Häuser vernetzt sind und welche Anforderungen sich aus solch komplexen Archivdatenbanken für die Qualifikation an Mediendokumentare ergeben.

Der ScienceWednesday steht allen Interessierten offen. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 15. Juni 2011, um 17.45 Uhr in Raum 14/16 am Mediencampus der h_da, Max-Planck-Str. 2, Dieburg.

Weitere Informationen auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up