close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

RheinMainFILMPREMIERE: KEIN HELDENTUM UND KEINE EXPERIMENTE: WIR RUFEN GERNE EIN TAXI... TAXI!... TAXI!

Ein Film so postdramatisch wie sein Titel, ein komisches Filmexperiment. Wer in diesem Film von Jos Diegel auf eine Filmerzählung hofft, kann nur enttäuscht werden. Trotz des assoziationsreichen Titels und zahlreicher narrativer Momente im Film, wird hier so einiges, was jemals über Film gesagt oder geschrieben wurde, zweckentfremdet.
Der Text wurde komponiert aus Versatzstücken und...

Mehr erfahren

Ein Film so postdramatisch wie sein Titel, ein komisches Filmexperiment. Wer in diesem Film von Jos Diegel auf eine Filmerzählung hofft, kann nur enttäuscht werden. Trotz des assoziationsreichen Titels und zahlreicher narrativer Momente im Film, wird hier so einiges, was jemals über Film gesagt oder geschrieben wurde, zweckentfremdet.

Der Text wurde komponiert aus Versatzstücken und Fragmenten von verschiedenen Quellen und in eine nicht lineare Montage gefasst. Alles wird zu Textmaterial aus dem der Regisseur ein Netz spinnt, das sich auf verschiedensten Ebenen und Sichtweisen mit Film und darüber hinaus mit Gesellschaft auseinandersetzt.

Im Rahmen des Lichter Filmfests findet am 28.03. um 19:30 Uhr mit Anweisenheit des Regisseurs und Beteiligter die RheinMainFilmpremiere statt. Ort der Veranstaltung ist das Hafenkino // Hafen 2, Hafen 2a, Offenbach

Alle Informationen zum Film gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up