close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Wettbewerb, Studentisch

Gewinner der Pitch-Präsentationen auf dem Empfang der Filmhochschulen

54 FilmemacherInnen aus den deutschen Filmhochschulen stellten am Dienstag, 16.02.2015 in Berlin ihre Filmidee auf dem 9. Empfang der Filmhochschulen vor einem internationalen Branchenpublikum vor.

Im zweiten Jahr in Folge trägt der hessische Filmnachwuchs vom Empfang der Filmhochschulen in Berlin einen der drei Förderpreise in Höhe von 1.000 Euro nach Hause: Jan Riesenbeck und Dennis...

Mehr erfahren

54 FilmemacherInnen aus den deutschen Filmhochschulen stellten am Dienstag, 16.02.2015 in Berlin ihre Filmidee auf dem 9. Empfang der Filmhochschulen vor einem internationalen Branchenpublikum vor.

Im zweiten Jahr in Folge trägt der hessische Filmnachwuchs vom Empfang der Filmhochschulen in Berlin einen der drei Förderpreise in Höhe von 1.000 Euro nach Hause: Jan Riesenbeck und Dennis Stein-Schomburg von der Kunsthochschule Kassel überzeugten die Jury mit der Präsentation ihres 3D-Animationsfilms „Facelift“.


„Der Empfang der Filmhochschulen hat sich für uns gelohnt. Das Projekt wird jetzt gemacht“, sagt Jan Riesenbeck.

Jan Riesenbeck und Dennis Stein-Schomburg sind zwei der ausgewählten HESSEN TALENTS 2016, die nach Berlin reisten, um im Rahmen der 66. Berlinale Kurzfilme und Filmprojekte vorzustellen. Das Nachwuchs- Programm HESSEN TALENTS der hessischen Film- und Medienakademie (hFMA) unterstützt seit 8 Jahren junge Filmschaffende, die in hessischen Hochschulen ausgebildet wurden, bei der Professionalisierung und der Sichtbarmachung ihrer Werke im Kontext der Film- und Medienbranche.

Am heutigen Mittwoch, 17.02.2016 werden von 11 bis 13 Uhr zehn HESSEN TALENTS-Filme aus der Hochschule Darmstadt, der Hochschule für Gestaltung Offenbach am Main und der Kunsthochschule Kassel im Europäischen Filmmarkt der Berlinale vorgeführt.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up