close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Eröffnungs-Empfang des HESSISCHEN DOKUMENTARFILMTAGES / LETsDOK 2023 und der Einweihung der neuen AG DOK-Bundesgeschäftsstelle

AG DOK Bundesverband und das AG DOK Regionalteam Hessen laden ein: am 12.09.2023 — 18:00-22:00 Uhr, Mainzer Landstr. 105 / Hinterhaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die „offizielle“ Einweihung der Geschäftsstelle ist gleichzeitig der Auftakt des 4. Hessischen Dokumentarfilmtages mit ausgesuchten Dokumentarfilmen und vielen Kooperationen in 15 hessischen Kinos und...

Mehr erfahren

AG DOK Bundesverband und das AG DOK Regionalteam Hessen laden ein: am 12.09.2023 — 18:00-22:00 Uhr, Mainzer Landstr. 105 / Hinterhaus. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die „offizielle“ Einweihung der Geschäftsstelle ist gleichzeitig der Auftakt des 4. Hessischen Dokumentarfilmtages mit ausgesuchten Dokumentarfilmen und vielen Kooperationen in 15 hessischen Kinos und Spielstellen. 


Der HESSISCHE DOKUMENTARFILMTAG lädt im Rahmen der bundesweiten Aktionstage LETsDOK vom 11.-17.9.2023 dazu ein, mit Dokumentarfilmen über den eigenen Tellerrand zu schauen und dem Dokumentarfilm als Kunstform ein Forum zu bieten.

Das vollständige Programm von LETsDOK / HESSISCHEN DOKUMENTARFILMTAG finden Sie hier

Ein besonderer Tipp: das Werkstattgespräch KAMERA IM DOKUMENTARFILM mit Siri Klug im Kino des DFF.

Erst wird der Film SONG FROM THE FOREST (Regie: Michael Obert) gezeigt. Danach gibt Siri Klug Einblick in ihre Herangehensweisen bei der dokumentarischen Kameraarbeit.
Mehr Infos hier.


Die AG DOK (Arbeitsgemeinschaft Dokumentarfilm e.V.) ist mit rund 1.000 Mitgliedern einer der größten Filmverbände in Deutschland. Seit 1984 ist die Frankfurter Geschäftsstelle das organisatorische Zentrum des bundesweiten Berufsverbandes Dokumentarfilm. 2020 konnten die neuen Büroräume in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofs bezogen werden. Corona-bedingt musste die offizielle Einweihung der durch das Land Hessen geförderten Geschäftsstelle immer wieder verschoben werden. 

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up