close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Wettbewerb

Call for Ideas - Moving Picture Innovators gesucht!

Ideenwettbewerb und Crowdfunding–Initiative für experimentelle und bewegte Bilder von der B3 und dem Hessischem Wirtschaftsministerium
Du bist ein Crack mit tausend Ideen, eine Geschichtenerzählerin, die sich auf verschiedenen Medienkanälen bewegt, ein Social-Media-Künstler, eine innovative Filmemacherin, ein App-Entwickler? Oder Ihr seid ein Unternehmen mit einem ungewöhnlichen Projekt oder...

Mehr erfahren

Ideenwettbewerb und Crowdfunding–Initiative für experimentelle und bewegte Bilder von der B3 und dem Hessischem Wirtschaftsministerium

Du bist ein Crack mit tausend Ideen, eine Geschichtenerzählerin, die sich auf verschiedenen Medienkanälen bewegt, ein Social-Media-Künstler, eine innovative Filmemacherin, ein App-Entwickler? Oder Ihr seid ein Unternehmen mit einem ungewöhnlichen Projekt oder einem kreativen Geschäftskonzept für Film, Fernsehen, Internet, Mobile und Transmedia? Das Hessische Wirtschaftsministerium ist gemeinsam mit der B3 Biennale des bewegten Bildes und Startnext, der größten Crowdfunding-Plattform für Kreativprojekte im deutschsprachigen Raum, auf der Suche nach »Moving Picture Innovators«, Menschen und Projekte, die auf innovative Weise Geschichten erzählen oder Anwendungen kreieren wollen.

ExistenzgründerInnen, UnternehmerInnen, FreiberuflerInnen, StudentenInnen und AbsolventenInnen aus ganz Hessen sind aufgerufen, sich mit Konzepten und Projekten aus den Bereichen Film und Fernsehen, Kunst, Kommunikation, Social Media, Design oder Games zu bewerben. Die neun spannendsten Projekte werden von der B3-Fachjury ausgewählt und auf der Crowdfunding-Plattform Startnext in einem Ideenwettbewerb vorgestellt. Zudem werden die neun Finalisten auf den B3 Campus Markt der Biennale in Frankfurt am Main am 30. und 31.10. 2013 eingeladen, um sich und ihre Projekte dort einem interessierten Publikum und Branchenprofis zu präsentieren, Feedback und Unterstützer zu finden und sich im Rahmen von Panels, Gesprächen und Workshops schulen zu lassen. Dort bekommt Ihr auch von Profis gezeigt, was Ihr in punkto Crowdfunding wissen müsst, um mit eurem Projekt zu überzeugen.

Der Gewinner des Ideenwettbewerbs wird nach sechs Wochen per Crowdfunding durch die Startnext-Community ermittelt und wird zusätzlich mit einem Startgeld von 1500 Euro belohnt. Dem zweiten und dritten Platz winken Startgelder in Höhe von 1000 Euro und 500 Euro. Darüber hinaus wird ein zusätzliches Startgeld von 500 Euro an den Gewinner einer Pitching-Session während des B3 Campus Markt vergeben.

Macht mit und überzeugt uns und alle anderen da draußen!

Die Projekte können ab dem 23.9.2013 auf www.startnext.de eingestellt werden. Bewerbungsschluss ist der 20.10.2013. Wir wünschen uns Projekte, die eine Finanzierung von 3.000 Euro bis ca. 15.000 Euro benötigen

Die genaue Adresse sowie die Teilnahmebedingungen werden noch bekannt gegeben.

Der »Moving Picture Innovators – Ideenwettbewerb « ist eine Veranstaltung des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung in Kooperation mit der B3 Biennale des bewegten Bildes sowie Startnext. Für Rückfragen kannst Du Dich an loeser@b3biennale.com wenden.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up