close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 10 bis 16:30 Uhr.

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (dienstags bis donnerstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis mittwochs) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Wettbewerb

Call for Entries: 200.000 Euro Stiftungsgelder für Kulturprojekte aus dem Rhein Main Gebiet

Bereits zum zweiten Mal werden bei der Crowdfunding Initiative kulturMut auf Startnext (http://www.startnext.de/) in Kooperation mit der Aventis Foundation (http://www.aventis-foundation.org/) Stiftungsgelder in Höhe von 200.000 Euro an Kreativ- und Kulturprojekte aus dem Rhein-Main Gebiet vergeben.
 
Dieses Jahr richtet sich der Fokus der Initiative auch verstärkt an Einzelpersonen, unter...

Mehr erfahren

Bereits zum zweiten Mal werden bei der Crowdfunding Initiative kulturMut auf Startnext (http://www.startnext.de/) in Kooperation mit der Aventis Foundation (http://www.aventis-foundation.org/) Stiftungsgelder in Höhe von 200.000 Euro an Kreativ- und Kulturprojekte aus dem Rhein-Main Gebiet vergeben.
 
Dieses Jahr richtet sich der Fokus der Initiative auch verstärkt an Einzelpersonen, unter anderem können sich auch Studenten mit ihren Vorhaben dafür bewerben. 

Die Idee

Gemeinsam entscheiden. Gemeinsam fördern. Kultur stärken.

Kulturschaffende aus dem Rhein-Main-Gebiet können sich ab 01.07.2014 für die Teilnahme an „kulturMut 2014“ auf Startnext bewerben. Sie erhalten die Chance, ihre aktuellen Vorhaben aus den Bereichen Musik, darstellende und bildende Kunst, Literatur oder audiovisuelle Medien auf der Crowdfunding-Plattform Startnext zu präsentieren und über eine Crowdfunding-Kampagne und einen ergänzenden Beitrag der Aventis Foundation zu finanzieren. So fördern Bürger und Stiftung das kulturelle Angebot in der Region gemeinsam. Das Besondere dabei: Das Votum der Crowd bestimmt über die Vergabe des 200.000€ Fördertopfs der Aventis Foundation.

Die Idee hinter Crowdfunding ist einfach: Der Projektstarter beschreibt seine Idee mit einem Video, Bildern und Texten, legt ein Finanzierungsziel, einen Zeitrahmen und Dankeschöns für seine Unterstützer fest. Jeder der möchte, dass die Idee Wirklichkeit wird, kann das Projekt unterstützen.

Bewerbung

Die Bewerbungsphase für kulturMut beginnt am 01.07.2014 und endet am 10.08.2014.

Gesucht wird für kulturMut:

• Kulturschaffende, Studenten und Absolventen aus dem Rhein-Main-Gebiet,
• die auf hohem professionellen Niveau arbeiten,
• die ein Kulturprojekt aus den Bereichen Musik, darstellende und bildende Kunst, Literatur oder Film planen
• und ein Crowdfunding-Projekt auf Startnext starten wollen.

Bei kulturMut können Projekte mit einem maximalen Finanzierungsziel von 25.000€ teilnehmen.

Die ausgewählten Projekte bekommen:

• Crowdfunding Workshops zur Vorbereitung des Projektes von Startnext
• Beratung von Startnext zur Erstellung einer Projektseite
• Postkarten mit dem Bild ihres Projektes für die eigene Kommunikationsarbeit
• Chance auf Förderung durch die Aventis Foundation; insgesamt werden bis zu 200.000€ vergeben)

Alle wichtigen Details zur aktuellen Ausschreibung finden Sie auch in den untenstehenden PDFs zum Download.
 
Bewerbung und weitere Informationen:

http://www.startnext.de/pages/kulturmut

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up