close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar

AutorenCamp 2014

AutorenCamp 2014 - Stoffentwicklungslab und Pitchforum für innovative audiovisuelle Inhalte. Jetzt noch bis 25. Mai bewerben!

Das AutorenCamp bietet Autoren / Konzeptern / Storytellern /Journalisten / Filmemachern die Chance ihre cross- / trans- / web- Ideen weiter zu entwickeln und die Konzepte anschließend vor Jury und Publikum zu präsentieren. Für jedes Projekt gibt es neben Case-Studies...

Mehr erfahren

AutorenCamp 2014 - Stoffentwicklungslab und Pitchforum für innovative audiovisuelle Inhalte. Jetzt noch bis 25. Mai bewerben!

Das AutorenCamp bietet Autoren / Konzeptern / Storytellern /Journalisten / Filmemachern die Chance ihre cross- / trans- / web- Ideen weiter zu entwickeln und die Konzepte anschließend vor Jury und Publikum zu präsentieren. Für jedes Projekt gibt es neben Case-Studies und Seminaren Einzelcoachings und intensive Präsentationserarbeitung.

Wie läuft das Camp ab?
5 audiovisuelle Ideen werden vom 17. bis 22. Juni 2014 ins Wendland eingeladen. Es gibt Seminare (Stoffentwicklung / Storytelling / Umsetzung / u.a.), jeder Teilnehmer bekommt für sein Projekt eine Einzelberatung (Schwerpunkt nach Bedarf) und am Freitag gibt es mit allen Coaches die Vorbereitung für den perfekten Pitch!
Während der gesamten Zeit gibt es kreativ-technischen Support für die Erstellung der Präsentationen. Am Freitagabend startet parallel das Wendland Shorts Kurzfilmfestival, zu dem alle Teilnehmer des Autoren- Camps herzlich eingeladen sind. Samstag findet die AutorenCamp Präsentation vor Publikum und Jury statt und der beste Pitch wird am Sonntag prämiert.

Was ist das Ziel?
Die Ideen werden inhaltlich weiterentwickelt, Umsetzungsmöglichkeiten werden in alle Richtungen gedacht und auf Machbarkeit überprüft. Mit der intensiven Zusammenarbeit mit den erfahrenen Coaches und der Jury-Präsentation wollen wir die Teilnehmer direkt an den Markt heranführen.

Wer sitzt in der Jury?
Die Jury für 2014 wird wieder aus Branchenexperten zusammengesetzt werden. Im letzten Jahr wurde sie vertreten von Maike Petersen / Medienboard Berlin Brandenburg, Till Hardy / Film- und Medienstiftung NRW und Jiannis Sotiropoulus / Honig Studios.

Gibt es eine Teilnahme-Gebühr?
Für die TeilnehmerInnen entstehen keine Kosten: Workshops / Coachings / Verpflegung / Übernachtungen / Akkreditierung für das Wendland Shorts werden übernommen.

Wie funktioniert die Bewerbung?
AutorenInnen / KonzepterInnen / StorytellerInnen /JournalistenInnen / FilmemacherInnen können sich alleine oder im Team mit ihrem Konzept bewerben. Dazu die Idee auf maximal 2 Seiten skizzieren (Format, Entwicklungsstand), die wichtigsten Infos zur eigenen Person hinzufügen und per Mail bis zum 25. Mai an Marieke Bittner schicken: autorencamp@wendland-shorts.de.

Rückfragen ebenfalls gerne per Mail oder telefonisch (030 / 67928270).
www.wendland-shorts.de/autorencamp

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up