close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Film, Event

3. Hessischer Dokumentarfilmtag am 18. September 2022

Mit Dokumentarfilmen über den Tellerrand schauen
Beim Hessischen Dokumentarfilmtag am 18. September 2022 steht die Kunstform des Dokumentarfilms im Mittelpunkt. Elf Kinos in ganz Hessen zeigen ausgewählte Werke zum diesjährigen Motto »Horizonte öffnen«.
Seitdem es Dokumentarfilme gibt, erzählen sie Geschichten, die eintauchen in unbekannte Lebenswelten, die über den Tellerrand schauen, die neue...

Mehr erfahren

Mit Dokumentarfilmen über den Tellerrand schauen

»Horizonte öffnen«

Beim Hessischen Dokumentarfilmtag am 18. September 2022 steht die Kunstform des Dokumentarfilms im Mittelpunkt. Elf Kinos in ganz Hessen zeigen ausgewählte Werke zum diesjährigen Motto »Horizonte öffnen«.

Seitdem es Dokumentarfilme gibt, erzählen sie Geschichten, die eintauchen in unbekannte Lebenswelten, die über den Tellerrand schauen, die neue Perspektiven aufzeigen und die es manchmal sogar schaffen, dass man nach einem Film die Welt mit anderen Augen sieht. Dokumentarfilme öffnen Horizonte, im Geiste wie im Herzen.

Beim 3. Hessischen Dokumentarfilmtag werden dem Publikum Filme präsentiert, die einen besonderen Blick auf die Welt werfen, gegen Vorurteile angehen, bisher ungesehenen Menschen eine Bühne bieten und die uns neue Möglichkeiten zeigen, das Leben in unserer Stadt, unserem Land, unserem Planeten zu gestalten. Es ist Zeit für positive Impulse und für Filme, die unsere Horizonte öffnen.

Die Filmemacher*innen sind anwesend und geben einen Einblick in ihr Schaffen.


Programm:

Bad Soden, CasaBlanca Art House:
17:00 Uhr — Butenland

Butzbach, Kino Butzbach:
19:00 Uhr — The Whale and the Raven

Darmstadt, Programmkino Rex:
20:00 Uhr — Eine deutsche Partei

Frankfurt, Harmonie:
11:00 Uhr — Der Fall Assange: Eine Chronik (Sonderveranstaltung)

Frankfurt, Mal Seh‘n Kino:
14:00 Uhr — Querfeldein

Kassel, BALi-Kino:
12:00 Uhr — Eine deutsche Partei

Lich, Kino Traumstern:
12:00 Uhr — Heil dich doch selbst

Marburg, Capitol Kino:
11:45 Uhr — Aşk, Mark ve Ölüm

Offenbach, Hafenkino:
18:15 Uhr — But Beautiful

Wiesbaden, Caligari FilmBühne:
17:30 Uhr — Aşk, Mark ve Ölüm
20:00 Uhr — A Dancing Nomad

Witzenhausen, Capitol Kino:
17:00 Uhr — Heil doch doch selbst


Der Hessische Dokumentarfilmtag ist eine Veranstaltung der AG Dok Hessen / Rhein-Main und wird unterstützt von der HessenFilm und Medien GmbH.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up