close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Vortrag von Prof. Rotraut Pape mit Bild- und Filmbeispielen: "Das Eckige wird Rund – Befreite Bilder und Töne 7.0"

Seit 2006 entstehen in Hessen immersive Kurzfilme für 360°- Kuppelprojektionen, die jährlich zum FullDomeFestival im Zeiss Planetarium Jena uraufgeführt werden, bevor sie international für Furore sorgen. Mit Unterstützung der hFMA können interessierte Studierende aller hessischen Hochschulen teilnehmen und das neue Medium Kuppelfilm kennenlernen, erforschen und anwenden. In diesem Jahr...

Mehr erfahren

Seit 2006 entstehen in Hessen immersive Kurzfilme für 360°- Kuppelprojektionen, die jährlich zum FullDomeFestival im Zeiss Planetarium Jena uraufgeführt werden, bevor sie international für Furore sorgen. Mit Unterstützung der hFMA können interessierte Studierende aller hessischen Hochschulen teilnehmen und das neue Medium Kuppelfilm kennenlernen, erforschen und anwenden. In diesem Jahr kommt zudem die Möglichkeit der Arbeit mit 3D-Sound dazu, nachdem das Fraunhofer-Institut Ilmenau das weltweit erste Spatial-Soundwave-System (Wellenfeldsynthese) ins Planetarium Jena eingebaut hat. Ein Rückblick und ein Ausblick von Rotraut Pape und weiteren Beteiligten.

Der Vortrag findet statt am 07.12.12 ab 11:45 Uhr

Ort: Naxoshalle (Wittelsbacherallee 29, 60316 Frankfurt)
Eintritt frei. Um Anmeldung wird gebeten!

Zur Person: Rotraut Pape ist Filmemacherin, Künstlerin, Hochschulprofessorin. Seit 1992 realisiert sie im Rahmen der Themenabende für arte/ZDF/3sat Filme in wechselnden Funktionen – von Produktion über Regie zu Kamera und Realisation (u.a. »Lost in Music«, »Pop Odyssee«, »Fantastic Voyages«). Pape ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der hessische Film- und Medienakademie (hFMA) und Prodekanin des Fachbereichs Visuelle Kommunikation der HfG Offenbach. Sie lebt in Berlin und Offenbach am Main.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up