close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

Termin

Von der Idee bis zum Erfolg - STORY DEVELOPMENT für Film / TV / Commercial

Teilnehmer erlernen die dramaturgischen Grundlagen für die Konzeption eigener Geschichten und haben darüber hinaus die Möglichkeit ihr eigenes Projekt zu optimieren, sodass es internationalen Standards gerecht wird. Referentin: Philomena Höltkemeier.

Termin und Ort:
Samstag,16. und Sonntag,17. November 2013 | 10-18 Uhr
Schmickstr. 18, Frankfurt am Main

Aufbau des Kurses:

Die Teilnehmer...

Mehr erfahren

Teilnehmer erlernen die dramaturgischen Grundlagen für die Konzeption eigener Geschichten und haben darüber hinaus die Möglichkeit ihr eigenes Projekt zu optimieren, sodass es internationalen Standards gerecht wird. Referentin: Philomena Höltkemeier.

Termin und Ort:
Samstag,16. und Sonntag,17. November 2013 | 10-18 Uhr
Schmickstr. 18, Frankfurt am Main

Aufbau des Kurses:

Die Teilnehmer erlernen die dramaturgischen Grundlagen
(Wie ist eine Geschichte aufgebaut? Wie verwandelt man eine Geschichte in ein  Drehbuch?)

Drehbücher professioneller Autoren werden analysiert (TV Serie, Spielfilm)
(Wie funktioniert diese Analyse? Welche Bewertungskriterien legen Firmen an  Drehbücher an?)

Die Kursteilnehmer bringen ihre eigenen Story- oder Drehbuchideen mit. Wir analysieren, was funktioniert, was nicht und weshalb. Auf Basis der erlernten Analysekriterien entwickeln wir gemeinsam eure Stories zu funktionierenden Konzepten weiter.

Folgende Fragen werden innerhalb des Kurses besprochen:

  • Wie funktioniert Story Development, wofür ist es notwendig?
  • Wie optimiere ich mit Story Development mein eigenes Projekt?
  • Welche Voraussetzungen müssen Ideen, Konzepte und Drehbücher erfüllen, um den Kunden zufrieden zu stellen?
  • Was ist der Unterschied zwischen deutschen und US-amerikanischen Produktionen?
  • Autoren: Wie kann ich als Drehbuchautor in Hollywood Erfolg haben? Wie funktioniert der Einreichungsprozess für Drehbücher in den USA?
  • Produzenten: Wie funktioniert ein erfolgreicher Story Development-Prozess? Wie stellt man ein erfolgreiches Story Development-Team für die eigene Produktionsfirma auf?

Voraussetzung für die Teilnahme:
Die Teilnehmer müssen ein(e) Idee/Konzept/Drehbuch zu einem narrativen Film- oder Serienprojekt mitbringen.

Alle Informationen und Tickets gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up