close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

(Öffentlich)

Diskussion, Studentisch, Vortrag

Darmstadt-Dieburg

MediaMonday: Nachhaltigkeit als Zeitgeist – Mit grünen StartUps, Filmfestivals und Events die Welt verbessern?

Nachhaltigkeitals Zeitgeist – Mit grünen StartUps, Filmfestivals und Events die Weltverbessern?: Daniela Mahr, Gründerin Reflecta - Rethink your world
Dieser Vortrag istTeil der 23. MediaMonday Veranstaltungsreihe des Mediencampus der HochschuleDarmstadt (HDA) in Dieburg. Das Motto lautet Fünf Anpacker packen aus!Ab dem 18. November öffnet das Campuskino jeden Montag um 17.45 Uhr seine Türenfür...

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit als Zeitgeist – Mit grünen StartUps, Filmfestivals und Events die Welt verbessern?: Daniela Mahr, Gründerin Reflecta - Rethink your world

Dieser Vortrag ist Teil der 23. MediaMonday Veranstaltungsreihe des Mediencampus der Hochschule Darmstadt (HDA) in Dieburg. Das Motto lautet Fünf Anpacker packen aus! Ab dem 18. November öffnet das Campuskino jeden Montag um 17.45 Uhr seine Türen für Referentinnen und Referenten aus vielfältigen Medienfachbereichen.

Daniela Mahr beschäftigt sich bereits seit ihrer Jugend mit umweltrelevanten Themen. 2010 gründete sie die gemeinnützige Organisation Reflecta, die den Wandel hin zu einer zukunftsfähigen Gesellschaft fördern möchte und sich für ein umweltbewusstes und soziales Miteinander und die kulturelle Vielfalt einsetzt. Daniela Mahr ist eine starke Netzwerkerin und hat ihre Organisation über Events, Filmfestivals und zum Beispiel den Green City Guide bekannt gemacht. Das reflecta.network war der nächste Schritt. Es soll inspirieren, informieren, vernetzen und aktiv zu Lösungen gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen.

Mahrs Schwerpunkte sind nachhaltiges Wirtschaften, neue Formen von Arbeit und gesellschaftlichem Zusammenleben, Identitäts- und Sinnforschung sowie Kulturvermittlung. Neben der Leitung und dem Ausbau von Reflecta ist sie als freiberufliche Konzepterin, Beraterin und Kuratorin tätig.

Mediencampus der Hochschule Darmstadt (HDA)
Max-Planck-Str. 2, 64807 Dieburg, Raum F15/003
Eintritt frei


Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up