close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

Hessen Talents Masterclasses mit Büro für vielfältiges Erzählen und Mikkel Mainz – 24. Mai

Statt Berlinale im Februar gab es 2022 Masterclasses im Mai. Natürlich online.

Letícia Milano und Johanna Faltinat von Büro für vielfältiges Erzählen und Mikkel Mainz hielten vormittags öffentliche Werkvorträge, die spannende und tiefgreifende Einblicke in ihre Arbeit boten.

11.00 - 12.00 Uhr:
Masterclass mit Büro für vielfältiges Erzählen (Letícia Milano, Johanna Faltinat)...

Mehr erfahren

Statt Berlinale im Februar gab es 2022 Masterclasses im Mai. Natürlich online.

Letícia Milano und Johanna Faltinat von Büro für vielfältiges Erzählen und Mikkel Mainz hielten vormittags öffentliche Werkvorträge, die spannende und tiefgreifende Einblicke in ihre Arbeit boten.

11.00 - 12.00 Uhr:
Masterclass mit Büro für vielfältiges Erzählen (Letícia Milano, Johanna Faltinat) - inklusive Q&A.

Das Büro für vielfältiges Erzählen (Johanna Faltinat und Letícia Milano) untermauerte die Dringlichkeit neue und vielfältige Erfahrungsräume im Storytelling zu schaffen und stellte ein dramaturgisches Modell für das Erzählen von Figuren aus unterrepräsentierten und marginalisierten Gruppen vor.


12.30 - 13.30 Uhr: 
Masterclass mit Mikkel Mainz - inklusive Q&A.
Der Vortrag fand in englischer Sprache statt.

Als Abschluss durften wir in der letzten Masterclass von Animator und Gründer Mikkel Mainz staunen, als er uns mehr über seine kreative Arbeit, seine Gründung und erfolgreiches Community-Netzwerk erzählte.


Die Moderation haben das diesjährige Hessen Talent Tajo Hurrle und Joey Arand von der Kunsthochschule Kassel übernommen. 

Am Nachmittag gab es buchbare Einzelgespräche mit den Referent*innen – ein Exklusivangebot für die Hessen Talents.

Anmeldung zu den Werkvorträgen am 24.05. über: Eventbrite


Letícia Milano ist Journalistin und Autorin. In ihrem ersten Leben war sie eine weiße, studierte Frau aus der Mittelschicht Brasiliens. Mit ihrem Umzug nach Deutschland ist sie mit ihrer Herkunft zu einer Woman of Color geworden.
Johanna Faltinat ist Dramaturgin und Projektmanagerin. Als weiße, gesunde Westdeutsche ist sie vor allem privilegiert, kennt als Frau aber auch strukturelle Diskriminierung. Gemeinsam geben sie seit 2019 Workshops und beraten Kreative* aus der Medienbranche zum Thema Diversität mit dem Schwerpunkt auf Stoffentwicklung.


Mikkel Mainz is a Danish animation film director who is the co-founder of Sun Creature (Flee, Ivandoe) and the founder of Skjald (Tales of Alethrion). He created and directed the YouTube web series and universe "Tales of Alethrion", a crowdfunded project with 200.000+ followers that was financed through crowdfunding (500.000 USD). His work is typically 2D, dynamic and with rich worldbuilding.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up