close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

EAST-WEST TALENT LAB: Freie Plätze!

East-West Talent Lab ist das Forum für die Nachwuchsförderung des goEast-Filmfestivals.
Das East-West Talent Lab setzt sich für die Vernetzung von Filmschaffenden, KünstlerInnen und Filmstudierenden aus den mittel- und osteuropäischen Ländern und Deutschland (mit Schwerpunkt Rhein-Main-Region) ein. Im Zentrum des neuen Nachwuchsprogramms steht der Experimentalfilm- und Videokunstwettbewerb....

Mehr erfahren

East-West Talent Lab ist das Forum für die Nachwuchsförderung des goEast-Filmfestivals.
Das East-West Talent Lab setzt sich für die Vernetzung von Filmschaffenden, KünstlerInnen und Filmstudierenden aus den mittel- und osteuropäischen Ländern und Deutschland (mit Schwerpunkt Rhein-Main-Region) ein. Im Zentrum des neuen Nachwuchsprogramms steht der Experimentalfilm- und Videokunstwettbewerb.

Das Talent Lab bietet einen Lernraum jenseits institutioneller und geografischer Grenzen. Workshops und Masterclasses fördern den kreativen Austausch zwischen den TeilnehmerInnen. Der besten Projektidee winkt am Ende der goEast Development Award.

Das Talent Lab-Programm bietet vom 21. bis 26. April 2016:

  • am Donnerstag 21.4. um 17:30 Uhr OPEN FRAME AWARD - Wettbewerb für Experimentalfilm und Videokunst
  • am Freitag, 22.4. die Präsentation "Eurimages Made Easy: A Producer's Guide on How to Apply to Eurimages"
  • am Samstag, 23.4. den Vortrag "Creative Financial Documents" mit Producer Miroslav Mogorović
  • sowie eine Case Study zum Script Development mit Pavel Jech (Drehbuchautor und Dekan der FAMU in Prag)
  • am Sonntag, 24.4. den Vortrag von über Festivalstrategien von Nikolai Nikitin ( u.a. Mitglied der Auswahlkommission von goEast und Osteuropa-Deligierter der Berlinale)
  • sowie eine Master class mit Regisseur und Schauspieler Jiří Menzel
  • am Montag, 25.04. den goEast Development Award - Project Market Pitch
  • am Dienstag, 26.04. die Podiumsdiskussion mit Redakteuren von 3sat und ARTE  

    Beschreibungen der einzelnen Programmpunkte unten zum Download.

Die hFMA vergibt 10 freie Plätze pro Veranstaltung im Talent-Lab. Vergabe nach 'First come - first serve' Prinzip.
Anmeldungen bis 15. April hier.


AKKREDITIERUNG: FilmemacherInnen und FachbesucherInnen sowie StudentInnen von Film- und Medien-, Slavistik- und Osteuropastudiengängen haben bis zum 8. April die Möglichkeit, sich bei gegebenem Nachweis für die 16. Festivalausgabe von goEast zu akkreditieren. Die Akkreditierungen sind für 25 Euro für FachbesucherInnen bzw. 15 Euro für StudentInnen erhältlich.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up