close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Clara Podlesnigg (montags und dienstags) – podlesnigg(at)hfmakademie.de
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Mariana Schneider (dienstags und mittwochs) – info(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) – dobrotka(at)hfmakademie.de

Projekt

Allgemeine Infos Teilnahme Infos

Musik für Stummfilme 2020


In diesem Jahr führen wir bereits das 12. hochschulübergreifende Projekt 'Musik für Stummfilme' durch. 
Zum 12. Mal werden Kurzfilme, unter anderem aus Hochschulen des hFMA-Netzwerkes, vertont – von Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK). 
Die Filme werden am 12. und 13. November 2020 mit der neu komponierten und zum Teil...

Mehr erfahren

In diesem Jahr führen wir bereits das 12. hochschulübergreifende Projekt 'Musik für Stummfilme' durch. 

Zum 12. Mal werden Kurzfilme, unter anderem aus Hochschulen des hFMA-Netzwerkes, vertont – von Studierenden der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK). 

Die Filme werden am 12. und 13. November 2020 mit der neu komponierten und zum Teil improvisierten Musik als öffentliche Live-Konzerte vor Publikum im Großen Saal der HfMDK Frankfurt aufgeführt.

Diese Komponist*innen vertonen in diesem Jahr folgende Filme:

  • Franz Schreiber: Social Sincerity (Filmakademie Baden-Württemnberg)
  • Charlotte Reitz: Clubbing (Filmakademie Baden-Württemberg)
  • Julian Böttcher: Spores von Christian Komaromi (HfG Offenbach)
  • Johannes Ehinger: Mobile (Filmakademie Baden-Württemberg)
  • Stefanie Januschko: Frequency Morphogenesis (Filmakademie Baden-Württemberg)
  • Felix Krell: Frequency Morphogenesis (Filmakademie Baden-Württemberg)
  • Vasiliy Antipov: Glorious Games von Isabelle Laue (Hochschule RheinMain)
  • Sebastian Witzel und Elisabeth Tzschentke: The Present (Filmakademie Baden-Württemberg)
  • Jonas Fischer: Kugelmensch von Harry Besel (Kunsthochschule Kassel)
  • Lioba Brändle: FICKFACKEREI von Alina Böhmer und Monika Braun (Hochschule RheinMain)
  • zudem wird es Improvisation zu FICKFACKEREI und Kellerkind (Filmakademie Baden-Württemberg) geben.

Studierende des Studiengangs "Sound and Music Production" an der Hochschule Darmstadt fertigen Tonaufnahmen vom Konzert an und stellen diese Aufnahmen anschließend den Filmer*innen und Komponist*innen/ Improvisator*innen zur Verfügung.

Musik für Stummfilme 2020

Welche Filme sind zur Vertonung geeignet?

Zeitplan

>> 20.04.2020 Einreichfrist für Filme
Filmeinreichungen bitte an:
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
Prof. Ralph Abelein
Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322 Frankfurt am Main
// oder Filmeinreichungen per Internet-Upload an: januschkohfmdk@gmx.de

>> Filmsichtung, Dienstag 28.04.2020

An diesem...

Mehr erfahren

Welche Filme sind zur Vertonung geeignet?

  • Kurzfilme von bis zu ca. 15 Minuten
  • Der Film muss stumm (ohne Original-Tonspur) aufgeführt werden können.
  • Das Produktionsjahr ist egal.

Zeitplan

>> 20.04.2020 Einreichfrist für Filme
Filmeinreichungen bitte an:
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main
Prof. Ralph Abelein
Eschersheimer Landstraße 29-39, 60322 Frankfurt am Main
// oder Filmeinreichungen per Internet-Upload an: januschkohfmdk@gmx.de

>> Filmsichtung, Dienstag 28.04.2020

An diesem Termin nehmen alle Komponist*innen teil, die eine Musik schreiben möchten. Zu diesem Filmsichtungstermin sind auch alle Filmemacher*innen herzlich eingeladen, damit Sie ihren Film vorstellen können.

Adresse: Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main (HfMDK)
Eschersheimer Landstraße 29-39 60322 Frankfurt am Main
Der Raum wird noch bekannt gegeben.
-- Falls der Termin aufgrund der Corona-Präventionsmaßnahmen nicht vor Ort stattfinden kann, findet die Sichtung online statt. --

>> Donnerstag, 12. & Freitag, 13. November 2020
Aufführungen der Filme mit der neuen Filmmusik im Konzertsaal der HfMDK und an der Uni Kassel u.a. mit der Kammerphilharmonie Frankfurt.

>> Dezember 2020 / Januar 2021
Tonmischung der aufgezeichneten Musik durch Studierende der Hochschule Darmstadt. Diese kann von den Filmemacher*innen für ihren Film weiterhin genutzt werden.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up