close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Projekt

hFMA = To Get To Know Each Other

Media Monday in der Hochschule Darmstadt,
Montag, den 14.12.2009, 17:45 – 19:15 Uhr, Raum 15/003 (Kino)
13 studentische Vertreter/innen aus den verschiedenen Hochschulen und Universitäten der hFMA stellen das Netzwerk vor. Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin hFMA) gibt eine kurze Einführung.
Die Aufgabe der hFMA ist:
Der Prozess des Kennenlernens der hFMA-Mitglieder ist in vollem...

Mehr erfahren

Media Monday in der Hochschule Darmstadt,

Montag, den 14.12.2009, 17:45 – 19:15 Uhr, Raum 15/003 (Kino)

13 studentische Vertreter/innen aus den verschiedenen Hochschulen und Universitäten der hFMA stellen das Netzwerk vor. Anja Henningsmeyer (Geschäftsführerin hFMA) gibt eine kurze Einführung.

Die Aufgabe der hFMA ist:

•    dass sich Professoren und Studierende der angeschlossenen Institutionen miteinander vernetzen
•    hochkarätige Kooperationsprojekte initiieren
•    gemeinsam die Ressourcen in Hessen nutzen
•    in hochschulübergreifenden Workshops die Lehre, Forschung und Produktion in den Medienbereichen zu unterstützen

Der Prozess des Kennenlernens der hFMA-Mitglieder ist in vollem Gange und sieht bei dieser Veranstaltung so aus:

In Drei-Minuten-Vorträgen geben die einzelnen studentischen ReferentInnen einen kurzen Einblick in den Medienbereich ihrer (Fach-) Hochschule / Universität:  Wo, woran und wie arbeiten wir? Im Hintergrund zeigen Video-Wallpapers, was sich mit Worten nicht beschreiben lässt . . .

Danach gibt es ein Get-Together in lockerer Atmosphäre und um 20 Uhr findet ein studentisch organisierter und geführter Rundgang durch die Labore und Studios des Fachbereichs statt.

Folgende Studierende und Alumni referieren:


Paul Wiersbinski / Städelschule Frankfurt
Benjamin Rupp / Fachhochschule Giessen-Friedberg
Hannah Dewor & Lili Mihajlovic / Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Frankfurt
Hanna Bork / Hochschule für Gestaltung Offenbach (Bereich Film/Video)
Csongor Dobrotka / Justus-Liebig-Universität Gießen, Institut für Angewandte Theaterwissenschaft (ATW)
Benjamin Pfitzner / Kunsthochschule Kassel (Bereich Film)
Jakob Zapf / Goethe Universität, Frankfurt (Institut für Theater-, Film- und Medienwissenschaft)
Daniel Fink / Hochschule RheinMain
Franziska Maurer / Hochschule Darmstadt (Bereich Wortregie, Hörbuchforschung)
Alexander Winkler / Hochschule Darmstadt (Bereich Sounddesign)
Louisa Trübner / Hochschule Darmstadt (Bereich Film)
Benedikt Porzelt / Philipps-Universität Marburg (Bereich Medienwissenschaft)


Der Eintritt ist frei. Anmeldung nicht erforderlich - but space is limited!

Ort: Hochschule Darmstadt, Campus Dieburg, Gebäude F14, Raum 15/003 (Kino)

http://www.mas.h-da.de/MediaMonday
(Wegbeschreibung unter www.mas.h-da.de/directions/)

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up