close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Projekt

Allgemeine Infos Teilnahme Infos

10. Festival der jungen Talente 2022

Das Festival der jungen Talente (FDJT) hat zum Ziel, die Zusammenarbeit der Studierenden verschiedener gestalterischer Fachrichtungen der regionalen Hochschulen zu fördern und die Entstehung neuer experimenteller Arbeiten zu unterstützen.

Das Festival ermöglicht die Kooperation der Institutionen, die sich beteiligen: HfG Offenbach, Städelschule Frankfurt, der Studiengang Curatorial...

Mehr erfahren

Das Festival der jungen Talente (FDJT) hat zum Ziel, die Zusammenarbeit der Studierenden verschiedener gestalterischer Fachrichtungen der regionalen Hochschulen zu fördern und die Entstehung neuer experimenteller Arbeiten zu unterstützen.

Das Festival ermöglicht die Kooperation der Institutionen, die sich beteiligen: HfG Offenbach, Städelschule Frankfurt, der Studiengang Curatorial Studies an der Goethe Universität Frankfurt, die Kunsthochschule Mainz sowie die Hessische Theaterakademie.

Ende Mai 2022 wird das Festival erneut im Frankfurter Kunstverein stattfinden. Das 10. Festival will wieder die Zusammenarbeit zwischen Künstler_innen fördern und multidisziplinäre Projektarbeiten zeigen. Im Fokus stehen hochschulübergreifende Projekte, die interdisziplinär, experimentell oder performativ sind. 

Call for Projects

Studierende und Absolvent_innen* der beteiligten Institutionen sind aufgefordert, sich mit Projektideen zu bewerben, die sich als Experiment oder Forschungsarbeit verstehen. Zugelassen sind alle Medien als Einzel- oder Gruppenarbeit (im Einzelfall ist auch die Präsentation von umfangreichen Projekten durch eine Dokumentation möglich). Projekte aus dem Bereich der Theorie, beispielsweise Symposien, können ebenfalls eingereicht werden. Auch Konzepte für Performances oder Installationen im öffentlichen Raum sind vorstellbar.
* Abschluss in 2020 und 2021

Impulse

Im November und Dezember finden nach einer ersten Informationsveranstaltung an den verschiedenen Hochschulstandorten im Wechsel Vorträge und Diskussionen statt. Hierfür werden Gäste aus den verschiedenen künstlerischen Disziplinen eingeladen (Moderation: Dr. Ellen Wagner).

Exposé

Erwartet wird ein Exposé bestehend aus einem Projektkonzept und den voraussichtlichen Projektmitteln. Bei der Kalkulation sind nur Realisierungskosten anzugeben (keine Honorare für die Beteiligten). Die technischen Kosten sollen dabei in einer gesonderten Position ausgewiesen sein. Weiterhin ist ein Portfolio mit Arbeitsproben vergangener Projekte Bestandteil der Bewerbung.

Teilnehmer_innen

Teilnehmen können ausschließlich Studierende und Absolvent_innen (Abschluß in 2020 oder 2021) der genannten Institute unter der Voraussetzung, mindestens einen Partner/eine Partnerin aus einer der anderen Hochschulen zu integrieren. Die »Partnersuche« wird von der zentralen Koordinationsstelle in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Ansprechpartner_innen der Hochschulen unterstützt.

Jury

Eine Jury, die sich aus Lehrenden der beteiligten Hochschulen zusammensetzt, entscheidet im Februar 2022 über die Vergabe der Projektmittel.

Termine

  • Informationsveranstaltung: 15. November 2021, 14 Uhr im Frankfurter Kunstverein (bitte die 3G-Regel beachten!)
  • Impulse: montags von 14 bis 16 Uhr in Frankfurt, Gießen, Mainz und Offenbach
  • Abgabe Exposé: 14. Januar 2022
  • Jurysitzung: Anfang Februar 2022
  • Bekanntgabe der geförderten Projekte: Mitte Februar 2022 per E-Mail
  • Aufbau: ab 18. April 2022
  • Vernissage: 5. Mai 2022
  • Ausstellung und Projektplattform: 6. bis 15. Mai 2022
  • Abbau: 16.-17. Mai 2022

Anmeldung für den FDJT-Verteiler

Wer sich für eine Festivalteilnahme interessiert und über kommende Termine informiert werden möchte, sendet bitte eine E-Mail mit dem Betreff »Aufnahme in den Verteiler« an: organisation@festivaljungertalente.de 

Ansprechpartner_innen


Koordination

Festival der jungen Talente 2022
HfG Offenbach
Ulrike Grünewald, Adrienne von Hochberg, Dr. Ellen Wagner
Schlossstraße 31
63065 Offenbach
T 069.800 59-166
organisation@festivaljungertalente.de
festivaljungertalente.de

facebook.com/festivaljungertalente

10. Festival der jungen Talente 2022

Teilnehmer_innen
Teilnehmen können ausschließlich Studierende und Absolvent_innen (Abschluß in 2020 oder 2021) der genannten Institute unter der Voraussetzung, mindestens einen Partner/eine Partnerin aus einer der anderen Hochschulen zu integrieren. Die »Partnersuche« wird von der zentralen Koordinationsstelle in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Ansprechpartner_innen der Hochschulen...

Mehr erfahren

Teilnehmer_innen

Teilnehmen können ausschließlich Studierende und Absolvent_innen (Abschluß in 2020 oder 2021) der genannten Institute unter der Voraussetzung, mindestens einen Partner/eine Partnerin aus einer der anderen Hochschulen zu integrieren. Die »Partnersuche« wird von der zentralen Koordinationsstelle in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Ansprechpartner_innen der Hochschulen unterstützt.

Bewerbung (bis 14. Januar 2022)

Für eine Bewerbung bitte die folgenden Unterlagen einreichen:

1. Exposé

  •  PDF (max. 5 MB)
  • eine Seite Projektbeschreibung plus Skizzen 
  • eine grobe Kostenkalkulation der benötigten Materialien 
  • eine Aufstellung der voraussichtlich eingesetzten Technik
  • inklusive Kontaktdaten und Name der Hochschule
  • Dateiname beinhaltet Namen des Einreichenden, z.B. Projekt_Vorname_Nachname.pdf 


2. Portfolio

  • PDF (max. 20 MB)

  • inklusive Kontaktdaten und Name der Hochschule

  • Dateiname beinhaltet Namen des Einreichenden, z.B. Portfolio_Vorname_Nachname.pdf

—> organisation@festivaljungertalente.de bis 14. Januar 2022

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up