close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar, Film

Workshop „A Wall is a Screen"

Der Soziale Friedensdienst Kassel e.V. bietet zusammen mit der Künstlergruppe ‚A Wall is a Screen‘ einen praktischen Hands-on-Workshop an. Dieser findet im Rahmen des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes statt.

A Wall is a Screen veranstaltet Kurzfilmrundgänge mit ortsspezifischen Projektionen. Das Projekt fand als solches bereits in über 25 Ländern statt und ist wichtiger Akteur in der...

Mehr erfahren

Der Soziale Friedensdienst Kassel e.V. bietet zusammen mit der Künstlergruppe ‚A Wall is a Screen‘ einen praktischen Hands-on-Workshop an. Dieser findet im Rahmen des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestes statt.

A Wall is a Screen veranstaltet Kurzfilmrundgänge mit ortsspezifischen Projektionen. Das Projekt fand als solches bereits in über 25 Ländern statt und ist wichtiger Akteur in der europäischen Film- und Kurzfilmszene. Die Veranstalter werden gemeinsam mit den Teilnehmern theoretisch und praktisch das Konzept von Filmvorführungen im öffentlichen Raum behandeln und im spezifischen auf das Format von Kurzfilmen und deren Spezifika eingehen. Dabei wird in Kassel Großartiges entstehen: eine Kombination aus Stadtführung und Filmnacht. An geeignete Projektionsorten werden Kurzfilme verschiedener Genres an die Häuserwände geworfen.

Datum und Ort:

Der Workshop findet am Donnerstag den 18.11.21 (10.30 – 21.30 Uhr) und Freitag den 29.11.21 (19.00 – 22.30 Uhr) statt.
Eine Einführungsveranstaltung findet am 18.10.21 um 17 Uhr statt.
Der kostenlose Workshop findet im Sozialen Friedensdienst, in Goethes PostamD und im öffentlichen Raum in Kassel statt.

Teilnehmer müssen über 18 Jahre alt sein und sollten entweder bereits Vorkenntnisse im Bereich Film haben ODER sich für den Bereich Film und Medienkunst interessieren und an den Terminen Zeit haben. 

Für die Teilnahme am Workshop ist eine verpflichtende Anmeldung erforderlich.

Anmeldung / Fragen bitte an Yasmin Schütz via E-Mail an: schuetz@sfd-kassel.de oder Telefon: 0176 58885408. Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up