close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Clara Podlesnigg (montags und dienstags) – podlesnigg(at)hfmakademie.de
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Mariana Schneider (dienstags und mittwochs) – info(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar

Von Kameradrohnen bis Super8 – Filmhaus Frankfurt Seminarprogramm für Herbst / Winter 2020

Das Filmhaus Frankfurt hat sein Seminarprogramm für Herbst / Winter 2020 veröffentlicht. Im Zeitraum vom 22. August bis 28. November 2020 stehen zwölf Angebote zur Auswahl, für die sich Filmschaffende, Studierende und Film-Interessierte anmelden können.

Branchenvertreter*innen und Referent*innen vermitteln in den mehrtägigen Seminaren detailliertes Fachwissen in Bereichen wie Grünes Drehen...

Mehr erfahren

Das Filmhaus Frankfurt hat sein Seminarprogramm für Herbst / Winter 2020 veröffentlicht. Im Zeitraum vom 22. August bis 28. November 2020 stehen zwölf Angebote zur Auswahl, für die sich Filmschaffende, Studierende und Film-Interessierte anmelden können.

Branchenvertreter*innen und Referent*innen vermitteln in den mehrtägigen Seminaren detailliertes Fachwissen in Bereichen wie Grünes Drehen für den Nachwuchs, dokumentarisches Erzählen und No Budget-Filmproduktion. Die neu konzipierten Workshops vermitteln Praxiswissen für die Arbeit mit Kameradrohnen, das Drehen auf Super8-Filmmaterial, die analoge Filmvorführung und die Darstellung non-konformer Geschlechterbilder.

Angepasst wurde das Preissystem, welches die geringe Teilnahmegebühr für Studierende gegen Nachweis teilweise bis zu 50% reduziert. Der gemeinnützige Verein, der seit 30 Jahren in Frankfurt am Main die lokale Filmszene mit Ausbildungsformaten, Technikverleih sowie Beratung fördert, will –gerade in Zeiten von Corona – die Branche mit kostengünstigen Weiterbildungsangeboten bedienen.

Alle Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up