close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Running Radio, das Campus-Radio der Hochschule Darmstadt, zu Gast bei SWR2

Donnerstag, 18. Juni 2009, 19.20-20.00 Uhr, auf UKW 92,00 und per Live-Stream auf www.swr2.de
SWR2 – Machete
Das Dschungel-Magazin
Berauschend
Eine Sendung von Studierenden des Studiengangs Digital Media, Schwerpunkt „Sound“, am Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit der SWR2-Redaktion „Dschungel/Machete“.
Grenzen überschreiten, den Boden unter den Füßen verlieren,...

Mehr erfahren

Donnerstag, 18. Juni 2009, 19.20-20.00 Uhr, auf UKW 92,00 und per Live-Stream auf www.swr2.de

SWR2 – Machete

Das Dschungel-Magazin

Berauschend

Eine Sendung von Studierenden des Studiengangs Digital Media, Schwerpunkt „Sound“, am Fachbereich Media der Hochschule Darmstadt in Zusammenarbeit mit der SWR2-Redaktion „Dschungel/Machete“.

Grenzen überschreiten, den Boden unter den Füßen verlieren, abheben...   Die Sehnsucht nach Rausch und Ekstase ist so alt wie die Menschheit selbst. Aber: Was ist eigentlich Rausch? Was passiert dabei? Warum brauchen oder wollen wir den Rausch? Ist er schädlich? Wo in unserem Alltag finden wir ekstatische Zustände, und wie lassen sie sich herstellen, ohne daß zu Drogen gegriffen werden muß?

Diese und andere Überlegungen haben Sound-Studierende des zweiten Semesters am Fachbereich Media zu ihrer Sendung angeregt, die sie für die Sendung „Machete“ auf SWR2 produziert haben.

Ausgehend von der aktuell diskutierten Suchtproblematik der jüngeren Generation, widmen sich die Studierenden in der Sendung für SWR2 den Phänomenen von Gier und Habenwollen ebenso wie dem menschlichen Verlangen nach Entgrenzung, Selbstvergessen und Transzendenz:  

In einem Feature thematisieren die Studierenden die kulturellen Wurzeln des Rauschs. Ihr für die Sendung produziertes Hörspiel zeigt den Protagonisten umnebelt von einer Glückssträhne im Spielcasino. In einem Gedicht, das von Studierenden für die „Machete“ verfaßt und inszeniert wurde, wird die Sprache selbst zu einem Trip, voll von berauschenden Eindrücken und Klängen.

Gast im Studio ist Ewa Wisnierska, die seit acht Jahren mit dem Gleitschirm über die Erde fliegt und Europameisterin im Paragliding ist. Sie berichtet davon, wie sie es schafft, Höhenrausch und nötige Bodenhaftung in Freizeit und im Wettkampf in Einklang zu bringen.

Am Mikrofon: Stephan Zimmermann

Eine Sendung von: Krsto Balic, Alexander Deeg, Daniel Dünchem, Phillip Frost, Nicolas Glaab, Björn Hechler, René Hofmann, Jan Krassowski, Georg Künssler, Christian Losert, Thomas Meudt, Patrick Zahn, Uli Zeller, Stephan Zimmermann.

Eine Produktion im Rahmen von „Running Radio“, dem Radioprojekt an der Hochschule Darmstadt, unter der Leitung von Prof. Sabine Breitsameter in Zusammenarbeit mit der SWR2-Redaktion „Dschungel/Machete“, Leitung: Ralf Kröner.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up