close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Ausstellung, Wettbewerb

Open Call | ZEBRA Poetry Film Festival Münster/Berlin

Das weltweit größte Festival für Poesiefilme ZEBRA Poetry Film Festival zieht von Berlin nach Münster. Zum ersten Mal richtet die Filmwerkstatt Münster in Kooperation mit der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie das ZEBRA Poetry Film Festival Münster|Berlin aus.
Eingereicht werden können auf Gedichten basierende Kurzfilme (max. 15 Minuten lang), die nach dem 1. Januar 2013 fertiggestellt...

Mehr erfahren

Das weltweit größte Festival für Poesiefilme ZEBRA Poetry Film Festival zieht von Berlin nach Münster. Zum ersten Mal richtet die Filmwerkstatt Münster in Kooperation mit der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie das ZEBRA Poetry Film Festival Münster|Berlin aus.
Eingereicht werden können auf Gedichten basierende Kurzfilme (max. 15 Minuten lang), die nach dem 1. Januar 2013 fertiggestellt wurden. Der Wettbewerb ist mit insgesamt € 12 000 dotiert. Eine Programmkommission, bestehend aus Expert*innen aus Film und Lyrik, wählt die Filme für den Wettbewerb aus und empfiehlt weitere für das Festivalprogramm. Eine aus Dichtung, Film und Medien besetzte Jury kürt die Gewinnerfilme, die auf dem Festival vom 27. bis 30. Oktober 2016 im Programmkino Schloßtheater in Münster (Westfalen) und danach von der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie auch in Berlin gezeigt werden.

Folgende Preise werden vergeben:

  • ZEBRA – Preis für den besten Poesiefilm, gestiftet von der Literaturwerkstatt Berlin / Haus für Poesie
  • Goethe Filmpreis, gestiftet vom Goethe-Institut
  • ZEBRINO – Preis für den besten Kinder- und Jugendfilm
  • Publikumspreis

Außerdem lädt das Festival ein, das diesjährige Festivalgedicht „Orakel van een gevonden schoen“ von Mustafa Stitou zu verfilmen. Die Regisseure/innen der drei besten Verfilmungen werden nach Münster eingeladen, treffen den Dichter und bekommen die Möglichkeit, ihre Filme vorzustellen und zu diskutieren. Das Gedicht in Ton und in Übersetzungen finden Sie auf www.zebrapoetryfilm.org und www.lyrikline.org

Einsendeschluss für alle Wettbewerbe ist der 1. Juli 2016 (Poststempel).
Alle eingereichten Filme nehmen automatisch am Wettbewerb um die Festivalpreise und an der Auswahl für die Programme teil.

Die vollständigen Teilnahmebedingungen als PDF hier
 
Das ZEBRA Poetry Film Festival Münster|Berlin findet statt vom 27. bis zum 30. Oktober 2016 im Schloßtheater in Münster (Westfalen). Am 31. Oktober 2016 werden die Gewinnerfilme und eine Auswahl der besten Filme in Berlin präsentiert.

Der Schwerpunkt des diesjährigen ZEBRA Poetry Film Festival Münster|Berlin liegt auf den Niederlanden und Flandern. Damit gehört das Festival zum offiziellen Rahmenprogramm der Frankfurter Buchmesse, auf der die niederländische Sprache Schwerpunkt ist.

Das Festival ist ein Projekt der Filmwerkstatt Münster in Zusammenarbeit mit der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie – ermöglicht durch die Förderung der Kunststiftung NRW, der LWL Kulturstiftung, des Landes NRW und der Stadt Münster sowie des Niederländischen Generalkonsulats und der Flämischen Repräsentanz. Die Wettbewerbspreise werden 2016 von der Literaturwerkstatt Berlin/Haus für Poesie, dem Goethe-Institut sowie dem Auswärtigen Amt gestiftet. 
 
ZEBRA Poetry Film Festival Münster|Berlin
c/o Filmwerkstatt Münster
Gartenstraße 123
48147 Münster
Tel. +49–251–230 36 21
www.zebrapoetryfilm.org
entry@zebrapoetryfilm.org


Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up