close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Film, Event

New Generations – Independent Indian Filmfestival

Das siebte „New Generations – Independent Indian Filmfestival“ bringt Höhepunkte aus dem indischen Independent Kino nach Frankfurt. Das neue indische Kino bleibt fesselnd, experimentierfreudig und überraschend wie das Land selbst. Die jungen Independent Filme geben dem Publikum ein realistischeres Bild von Indien, das ebenso komplex wie vielfältig ist.

Das “New Generations” Festival hat in...

Mehr erfahren

Das siebte „New Generations – Independent Indian Filmfestival“ bringt Höhepunkte aus dem indischen Independent Kino nach Frankfurt. Das neue indische Kino bleibt fesselnd, experimentierfreudig und überraschend wie das Land selbst. Die jungen Independent Filme geben dem Publikum ein realistischeres Bild von Indien, das ebenso komplex wie vielfältig ist.

Das “New Generations” Festival hat in diesem Jahr die große Ehre, die Frankfurtpremiere von Dheepan (Regie: Jacques Audiard) dem Gewinner der Goldenen Palme von Cannes zu präsentieren. Aus aktuellem Anlass wird das Festival mit Dheepan eröffnet, der das Leben von Flüchtlingen aus Sri Lanka in Paris zeigt. Am Sonntag, den 1. Nov., kommt der keralesische Regisseur Dr. Biju zur Europapremiere seines Films Perariyathavar (Names Unknown). Der Dokumentarfilm  India’s Daughter von Leslee Udwin handelt von der brutalen Vergewaltigung der indischen Studentin im Dezember 2012 und den anschließenden massiven Protesten. Produzentin Riddhi Jha ist zur Diskussion um India’s Daughter anwesend. Court ist der Festivalrenner des Filmjahrs 2015. Erstmals wird der dotierte New Generations Short Film Wallah-Preis vergeben. Der Neo-Noir-Thriller Sunrise ist die erste eigene Produktion von Rapid Eye Movie und handelt in surrealistischer Weise von Kindesentführungen in Indien.

New Generations Short Film Wallah
Freitag 30. Oktober, 21:00 Uhr, Frankfurt
Deutschlandpremieren
Das Programm zeigt als Teil des Festivals an diesem Abend eine breite Palette von Kurzfilmen mit Fokus Indien aus der ganzen Welt, wobei alle Filme Deutschlandpremieren sind. In diesem Jahr wird erstmals der dotierte New Generations Short Film Wallah-Preis verliehen, dessen Gewinner an diesem Abend bekannt gegeben wird. Eine vollständige Liste der vorgeführten Kurzfilme findet sich angehängt als PDF.

Das Festival wird gefördert durch die Hessische Filmförderung und das Kulturamt der Stadt Frankfurt.

Ort und Termin:

New Generations – Independent Indian Filmfestival
30. Oktober bis 1. November Kino Orfeos Erben, Frankfurt

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up