close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

MedienMittwoch: Bürgerbeteiligung ja, aber wie? Diskussion am 10. April

Am zweiten Mittwoch eines jeden Monats lädt die Stiftung MedienMittwoch zu einer Veranstaltung mit Informationen, Networking und Gedankenaustausch zwischen Medienschaffenden, der Finanzwirtschaft und der Politik ein.
Nachdem man sich auf der Website registriert hat, wird man über das laufende Angebot informiert gehalten und zu den kostenfreien Events eingeladen. Einmal angemeldet reicht es dann...

Mehr erfahren

Am zweiten Mittwoch eines jeden Monats lädt die Stiftung MedienMittwoch zu einer Veranstaltung mit Informationen, Networking und Gedankenaustausch zwischen Medienschaffenden, der Finanzwirtschaft und der Politik ein.

Nachdem man sich auf der Website registriert hat, wird man über das laufende Angebot informiert gehalten und zu den kostenfreien Events eingeladen. Einmal angemeldet reicht es dann auf den Teilnahme-Link zu klicken, und man steht auf der Gästeliste.

Aktueller Termin: 10. April 2013 | 19:00 Uhr; Frankfurter Römer / Römerhallen

Bürgerbeteiligung: Nicht erst seit Stuttgart 21, dem Berliner Flughafen Debakel BER und dem Ausbau des Rhein-Main-Flughafens ist die Bürgerbeteiligung vor wichtigen Entscheidungen ein Thema. Meist betrifft sie Fragen der Stadt- und Landesplanung, inzwischen wird auch die Mitwirkung des Bürgers beim Aufstellen eines Haushalts einbezogen - und kontrovers diskutiert.

Es soll ausgelotet werden, welche Möglichkeiten es gibt und wie sie sinnvoll eigesetzt werden können. Dazu werden am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr in den Frankfurter Römer eingeladen:

Dr. Thomas Rautenberg, Leiter der Stadtkämmerei der Stadt Frankfurt am Main,

Herbert Förster, Mitglied im Stadtparlament (Piratenpartei),

Dr. Sylvia Schenk, Vorstandsmitglied bei Transparency International und ehemalige Stadträtin (SPD) der Stadt Frankfurt am Main.

Die Moderation übernimmt Nikolaus Münster, Leiter des Presseamtes der Stadt Frankfurt am Main.

Alle Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up