close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

FRISCHFILM - NACHT DER HOCHSCHULFILME IM HR-FERNSEHEN

Am Mittwoch, den 10. Juni 2009, strahlt das HR-Fernsehen von 1.00 bis 2.30 Uhr (Nacht zum 11. Juni) die siebte Ausgabe von »frischfilm - Nacht der Hochschulfilme« aus. Das Programm ist in Zusammenarbeit mit der Hessischen Filmförderung (HFF), der Filmförderung des Landes Hessen und der Filmförderung des Hessischen Rundfunks entstanden. Es sind Nachwuchsfilme aus den Kunsthochschulen Kassel, der...

Mehr erfahren

Am Mittwoch, den 10. Juni 2009, strahlt das HR-Fernsehen von 1.00 bis 2.30 Uhr (Nacht zum 11. Juni) die siebte Ausgabe von »frischfilm - Nacht der Hochschulfilme« aus. Das Programm ist in Zusammenarbeit mit der Hessischen Filmförderung (HFF), der Filmförderung des Landes Hessen und der Filmförderung des Hessischen Rundfunks entstanden. Es sind Nachwuchsfilme aus den Kunsthochschulen Kassel, der Hochschule für Gestaltung (HfG) Offenbach sowie den Fachhochschulen in Mainz, Darmstadt und Wiesbaden zu sehen. Gezeigt werden:

Wolfram Gruß, Mario Tran Phuc, Max Rieß

Joe Eskimo

Animationsfilm

Hochschule Darmstadt 2008

Länge: 10:07

Gefördert von der Hessischen Filmförderung

Die kleine Welt des Joe Eskimo beginnt eines Tages im wahrsten Sinne des Wortes zu zerbrechen. Er wird mit der globalen Erwärmung konfrontiert und muss sich in diesen harten Zeiten zurechtfinden...

Götz Schauder

Bob’s Place

Dokumentation

Hfg Offenbach 2004

Länge:  23 Min.

Bob hat einen Barber Shop in der Nähe des Frankfurter Hauptbahnhofs eröffnet. Aus welchen Teilen der Welt die Kundschaft auch stammen mag, die Identifikation mit diesem Friseur ist kulturübergreifend. Man respektiert sich in seiner Unterschiedlichkeit und ist sich einig: Jeder braucht einen Haarschnitt – und zwar von Bob.


Andreas Pistner

Ein Spiel unter Freunden

Animationsfilm

Fachhochschule Wiesbaden 2007

Länge: 6 Min.

1. Preis goEast Hochschulfilm-Wettbewerb 2007

Gefördert von der Hessischen Filmförderung

Ein Schachspiel und zwei außergewöhnliche Spieler – der Tod und sein Affe. Während des Spiels wird  der Tod zu verschiedenen Aufträgen gerufen. Zuerst zu  einem Junkie, der sich den „goldenen Schuß“ gesetzt hat, danach zu einer Auseinandersetzung im fernen Osten. Doch bei der dritten Unterbrechung ist irgendetwas anders...

Katja Baumann

Gisela

Animationsfilm

Hfg Offenbach 2008

Länge: 7:00

Preis des Art Directors Club (ADC) 2007

 

Die wahre Geschichte der ersten Bankräuberin Deutschlands Gisela Werler, die die Polizei in den 6oer Jahren des vergangenen Jahrhunderts in Atem hielt. Originell erzählt in vertonten Einzelbildern und  mittels unzähliger stets sichtbarer Photoshop-Ebenen. 

Giorgi Abashishvili

Die Tür aufs Dach

Kurzspielfilm

Kunsthochschule Kassel 2009

Länge: 2:11

Ein Mann und eine Frau allein auf dem Dach, und ein Abschied, der nicht zuende geht.....

Liudmila Mucka

Me, pregnant?

Animationsfilm

Fachhochschule Wiesbaden 2009

Länge: 5:05

Gefördert von der Hessischen Filmförderung

BOOM! Ganz jung, und plötzlich schwanger. Was machen? Der Zeichentrickfilm verfolgt die Protagonistin bei ihrer Entscheidungsfindung: Soll sie das Kind behalten oder nicht? ...

Lena Geller

Tempo

Kurzspielfilm

Kunsthochschule Kassel 2009

Länge: 7:35

Sie hat den Partyspaß satt, zieht sich zurück und wartet auf jemanden, der sie überraschen könnte...

Damian Harmata

Lucia

Animationsfilm

Kunsthochschule Kassel 2006

Länge: 3:26

Lucia wohnt auf einem idyllisch gelegenen Berg. Um die Großmutter in ihrem Haus auf dem Berg gegenüber zu besuchen, muss sie die Großstadt durchqueren und hier lauern an jeder Ecke schreckliche Gefahren. Wenn sie endlich  an der Tür der Großmutter klingelt, hat sich für Lucia die Welt verändert ...

Filip Bös, Erhan Dogan, Oliver Margrander,  Julian Middlebrooks

Das Hip Hop Mobil

Kurzdokumenation

Hochschule Darmstadt 2009

Länge: 8:39

Hip Hop,  das ist die zur Zeit angesagteste Jugendkultur. Mit Rap- und Dj -Workshops,  Graffiti-  und Breakdanceworkshops  besucht das Frankfurter Hip Hop Mobil die Jugendlichen in Schulen und Jugendhäusern.

Evgenia Gostrer

Zeitwellen

Animationsfilm

Kunsthochschule Kassel  2009

Länge:  2:20

Erinnerungen, Realität, Fantasie. Zeit im Kopf. Existieren diese Zeitgrenzen überhaupt? Eine experimentelle emotionale und sehr persönliche Auseinandersetzung.

Hélène Tragesser/Florian Grolig

L’un de Lune

Animationsfilm

Kunsthochschule Kassel 2008

Länge: 7:03

Gefördert von der Hessischen Filmförderung

Der Mond weint weiße Tränen, die als makellose Figuren in einem dunklen Wald landen. Das nächtliche Unterholz wird durch die seltsamen Wesen erhellt und doch bleibt vieles im Verborgenen. Die leuchtenden Kreaturen suchen zueinander, doch die Erfahrungen in dieser fremden Welt lassen auch sie nicht unberührt.

Irem Kurt/Mathias Zetsche/Louise Trübner

Spiegel der Erinnerung

Kurzspielfilm

Hochschule Darmstadt 2009

Länge: 5:50

Simon leidet unter dem Verlust seiner verstorbenen Ehefrau. Als er jedoch einer alten Bekannten begegnet, läßt diese ihn Abstand und Abschied zu seiner vergangenen Liebe nehmen. Er lernt sich abzugrenzen und wieder frei für neues zu sein.

Christoph Steger

Abwehrkette

Animationsfilm

Fachhochschule Wiesbaden 2004

Länge: 0:43 Min.

Ein Ball fliegt weit über das Tor hinaus vom Fußballfeld in die Welt...

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up