close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Wettbewerb

Call for Entries: Reklamefilmpreis 2013

Der REKLAMEFILMPREIS, der am 30. November 2013 vergeben wird, bedeutet die Fortsetzung der Tradition, in Frankfurt mit substantieller Unterstützung der Stadt Frankfurt einen Kreativwettbewerb auszurichten, der – anders als alle anderen Wettbewerbe für kommerzielle Filmformate – nicht die Produktionsfirmen, Agenturen oder Kunden in den Mittelpunkt stellt, sondern die kreative Leistung der...

Mehr erfahren

Der REKLAMEFILMPREIS, der am 30. November 2013 vergeben wird, bedeutet die Fortsetzung der Tradition, in Frankfurt mit substantieller Unterstützung der Stadt Frankfurt einen Kreativwettbewerb auszurichten, der – anders als alle anderen Wettbewerbe für kommerzielle Filmformate – nicht die Produktionsfirmen, Agenturen oder Kunden in den Mittelpunkt stellt, sondern die kreative Leistung der Filmschaffenden auszeichnet, die am Entstehen der Filme beteiligt sind, von Art Direktoren zu Regisseuren, von Kameraleuten zu Make-up Artisten.

Der REKLAMEFILMPREIS ist ein Wettbewerb für Filme, die im Auftrag eines Kunden produziert wurden und für ein Produkt oder eine Dienstleistung werben. Teilnahmeberechtigt sind Produktionsfirmen, Agenturen, selbstständig Kreative und Hochschulen, die ihren Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Die Beiträge können für den deutschsprachigen oder internationalen Markt produziert worden sein.

Als REKLAMEFILME zur Einreichung zugelassen sind alle Filme, die eindeutig erkennbaren Werbezwecken dienen und nicht nur Informationen vermitteln – TV-Spots und Kinofilme, virale Spots, Handy- und Internetfilme, Unternehmensfilme, Socials, Messe- und Veranstaltungsfilme sowie Filme, die im Rahmen von cross-medialen Projekten produziert wurden. 

Der Preis wird in folgenden Kategorien vergeben:

  • REKLAMEFILM
  • REGIE
  • SCRIPT
  • KAMERA
  • SCHNITT
  • VISUELLE EFFEKTE
  • ANIMATION/ZEICHENTRICK
  • MASKE
  • STYLING
  • SET DESIGN
  • SOUND DESIGN
  • MUSIK
  • CAST
  • HOCHSCHUL REKLAMEFILM
  • INTERNATIONALER REKLAMEFILM

Die hFMA empfiehlt eine genaue Kenntnisnahme der Wettbewerbsbedingungen.

Alle Informationen zur Teilnahme gibt es auf der Website.


Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up