close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Film, Wettbewerb

Call for Entries: Kurzfilmwanderung

Die Black Box ist ein Objekt, dessen Aufbau und innere Funktionsweise unbekannt sind. Jede Kamera ist eine Black Box. Wir wissen was hineinfließt und was am Ende herauskommt. Wir betätigen Knöpfe, erhalten ein Bild, aber alles dazwischen bleibt uns verborgen. Prozess und Bild entwickeln ein Eigenleben. Das Ergebnis ist mehr als die Summe seiner Teile.

Jeden Tag nehmen wir unsere Umgebung...

Mehr erfahren

Die Black Box ist ein Objekt, dessen Aufbau und innere Funktionsweise unbekannt sind. Jede Kamera ist eine Black Box. Wir wissen was hineinfließt und was am Ende herauskommt. Wir betätigen Knöpfe, erhalten ein Bild, aber alles dazwischen bleibt uns verborgen. Prozess und Bild entwickeln ein Eigenleben. Das Ergebnis ist mehr als die Summe seiner Teile.

Jeden Tag nehmen wir unsere Umgebung wahr, darin bleibt ausgerechnet unser Körper eine Black Box. Wir können ihn weder im Ganzen noch sein Inneres begreifen. Dabei ist die Haut zugleich Abgrenzung und Anbindung: Schützende Hülle und Vermittlung zwischen Innen und Außen.

Wo verlaufen Grenzen und wer zieht sie? Woraus entsteht Identität? Wie kann man sie spielerisch entdecken und was prägt sie? Und was passiert, wenn sie nicht den Vorstellungen des Außen entspricht oder dessen Erwartungen entsprechen soll? Wer bleibt draußen, wer gehört dazu? Was passiert im Innen und was im Außen?

Die Veranstalter der Kurzfilmwanderung suchen Eure Filme zum Thema »innen — außen« — ob Animation oder Realfilm, fragend oder behauptend, aber nicht länger als 20 Minuten. Die ausgewählten Filme werden während der Kurzfilmwanderung an mehreren Orten in einem Viertel Leipzigs unter freiem Himmel projiziert. Das Publikum wandert zusammen von Film zu Film durch die Nacht. Einsendeschluss ist am 15. Mai 2021.

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up