close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

News

Film, Wettbewerb

Call for Entries: 14. LICHTER Filmfest

Für die regionalen Lang- und Kurzfilm-Wettbewerbe des 14. LICHTER Filmfests können ab sofort und bis zum 31. Januar 2021 wieder Werke aller Genres eingereicht werden, die seit 2019 im Rhein-Main-Gebiet und in Hessen (ko-)produziert oder gedreht wurden, deren Filmemacher*innen in der Region ansässig sind bzw. bei denen maßgebliche (Post-)produktionsschritte dort durchgeführt wurden.

Auch...

Mehr erfahren

Für die regionalen Lang- und Kurzfilm-Wettbewerbe des 14. LICHTER Filmfests können ab sofort und bis zum 31. Januar 2021 wieder Werke aller Genres eingereicht werden, die seit 2019 im Rhein-Main-Gebiet und in Hessen (ko-)produziert oder gedreht wurden, deren Filmemacher*innen in der Region ansässig sind bzw. bei denen maßgebliche (Post-)produktionsschritte dort durchgeführt wurden.

Auch Filme, die eine maßgebliche Förderung aus der Region bekommen haben, sind zur Teilnahme an den LICHTER-Wettbewerben aufgerufen.

Zusätzlich werden auch Einreichungen für den 11. LICHTER Art Award und den  LICHTER VR Storytelling Award gesucht.

Im Rahmen des 14. Lichter Filmfests wird zum fünften Mal ein Preis für den besten 360° Film ausgelobt. Von neuer Technologie kann inzwischen nicht mehr die Rede sein, Mainstream ist VR und der 360° Film aber noch lange nicht. Wie in den Jahren zuvor sucht LICHTER daher 360° Filme aus der ganzen Welt, die sich dem Medium in narrativer, dokumentarischer und vor allem experimenteller Weise nähern und neue visuelle Strategien erproben.

Alle Informationen zu den Wettbewerben gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up