close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar, Wettbewerb

Call for Applications: Dein Kurzfilm im Fokus: MASO

Dein Kurzfilm im Fokus: MASO ist das neue Trainingsprogramm für Filmschaffende und Nachwuchstalente mit neuen Ideen für Kurzfilme und Kurzfilmserien.

In der ersten Ausgabe MASO #1 erhalten bis zu acht Kreativteams (insgesamt 16 Teilnehmende) die Möglichkeit, ihr Kurzfilmprojekt unter der Leitung internationaler Fachleute umzusetzen.

Wer kann teilnehmen?

Das Programm richtet sich sowohl an...

Mehr erfahren

Dein Kurzfilm im Fokus: MASO ist das neue Trainingsprogramm für Filmschaffende und Nachwuchstalente mit neuen Ideen für Kurzfilme und Kurzfilmserien.

In der ersten Ausgabe MASO #1 erhalten bis zu acht Kreativteams (insgesamt 16 Teilnehmende) die Möglichkeit, ihr Kurzfilmprojekt unter der Leitung internationaler Fachleute umzusetzen.

Wer kann teilnehmen?

Das Programm richtet sich sowohl an aufstrebende Talente als auch an Profis. Durch die Förderung von starken künstlerischen Stimmen soll die Film- und Fernsehwelt integrativer, bunter und vielfältiger werden. MASO schafft deshalb einen sicheren Raum für die Entstehung von Filmen und will vor allem kreative Talente aus unterrepräsentierten gesellschaftlichen Gruppen und Minderheiten erreichen. Wer teilnehmen darf, bestimmt ein Beirat aus internationalen Kurzfilmexpertinnen und -experten.

Wie läuft MASO ab?

In der ersten Phase von MASO können kreative Duos, die aus Autor*in oder Regisseur*in und Produzent*in bestehen, ein Projektkonzept für einen Kurzfilm einreichen. In der nächsten Phase realisieren die teilnehmenden Kreativteams, ausgehend vom eingereichten Konzept, ihre Projekte von der Entwicklung über die Produktion bis zur Distribution. International renommierte Expert*innen begleiten den Prozess im Rahmen von zwei Workshops und mehreren Mentoring-Sessions. Der erste Workshop findet im November/Dezember 2024 im FilmCamp Norway in Øverbygd, Norwegen statt, der zweite im April 2025 während des Bolzano Film Festival Bozen in Südtirol, Italien.

Darüber hinaus erhalten die Teams auch Unterstützung bei der Entwicklung eines Finanzierungsplans und einer Distributions- und Promotionsstrategie. Sie profitieren in allen Phasen ihres Projekts von professioneller Beratung und können sich mit den anderen Teilnehmenden austauschen und vernetzen. Sind die Projekte abgedreht, werden die Kreativteams in der Auswertung ihrer Kurzfilmprojekte unterstützt.

Die Umsetzung des Programms erfolgt in Zusammenarbeit mit diversen internationalen Partnern, welche ein Stipendium für die Teilnahme an MASO #1 zusichern, sollte ein Projekt aus der jeweiligen Region ausgewählt werden. Als einzige deutsche Partneregion nimmt Hessen (mit Hessen Film & Medien als Kooperationspartnerin) an MASO teil und kann – bei positivem Voting – ein Projektstipendium finanzieren. Zudem vergibt die IDM Film Commission Südtirol für zwei internationale Projekte (Bewerbungen weltweit möglich) jeweils ein Stipendium.

Timeline und Struktur des Programms

  • Bewerbungsphase: 16. April - 30. Juni 2024
  • Auswahl der Projekte: 01. Juli - 31. Juli 2024
  • Veröffentlichung der teilnehmenden Teams: Anfang August 2024
  • Workshop #1 in Øverbygd, Norwegen beim FilmCamp Norway: 26. November - 03. Dezember 2024
  • Online-Mentoring-Sessions mit jedem Projekt: Dezember 2024 - Ende März 2025
  • Workshop #2 in Bozen, Italien im Rahmen des Bolzano Film Festival Bozen 2025: April 2025
  • Produktion der Kurzfilme: ab April 2025
  • Vorstellung der fertigen Kurzfilme beim Bolzano Film Festival Bozen und weiteren internationalen Filmfestivals

Alle Informationen zur Bewerbung bis zum 30.06.2024 gibt es auf der Webseite.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up