close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Bye bye und hello hFMA!

Zu Ende November 2023 verabschiedet sich Anja Henningsmeyer als Geschäftsführerin der hFMA. 
Henningsmeyer trat ihre Tätigkeit im August 2008 an, nach Gründung der hFMA im Herbst 2007. Unter ihrer Koordination konsolidierte sich die hFMA bald schon zu einem vielfältig kooperierenden, produktiven Medien-Netzwerk der beteiligten hessischen Hochschulen. 
„Über 15 Jahre lang hat Anja...

Mehr erfahren

Zu Ende November 2023 verabschiedet sich Anja Henningsmeyer als Geschäftsführerin der hFMA. 

Henningsmeyer trat ihre Tätigkeit im August 2008 an, nach Gründung der hFMA im Herbst 2007. Unter ihrer Koordination konsolidierte sich die hFMA bald schon zu einem vielfältig kooperierenden, produktiven Medien-Netzwerk der beteiligten hessischen Hochschulen. 

„Über 15 Jahre lang hat Anja Henningsmeyer mit großer Zuverlässigkeit, viel menschlicher Umsicht und immensem Sachverstand unser Netzwerk mit geknüpft und engagiert zusammengehalten. Dafür gebührt ihr großer Respekt und unser aller herzlicher Dank.“, würdigt Prof. Sabine Breitsameter, Präsidiumsmitglied der hFMA, das Tun der Medienfrau und erfahrenen Kommunikationsexpertin.

"15 Jahre Geschäftsführung der hFMA waren 15 spannende Jahre, in denen ich viel über hochschulübergreifende Aushandlungs-, Führungs- und Kooperationsprozesse lernen konnte. Ich danke allen Vorstandsmitgliedern der hFMA und den vielen Kooperationspartner:innen für ihr Vertrauen in der Zusammenarbeit und freue mich, wenn das lebendige Netzwerk der hFMA sich mit wandelnden Projekten immer wieder in wechselnder Form zusammenfindet und nach außen wirkt.", sagt Anja Henningsmeyer, die sich nun neuen Herausforderungen als Kommunikationstrainerin widmet. 


Die kommissarische Geschäftsführung der hFMA übernimmt zum 1. Dezember hFMA-Mitarbeiterin Lara Nahrwold.

Lara Nahrwold studierte Kunst-Medien-kulturelle Bildung (B.A.) und Kunstgeschichte (M.A.). Sie war in verschiedenen Institutionen in der Bildung und Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und als Kunstvermittlerin für Medien und Fotografie tätig.

"Ich freue mich auf die Herausforderungen meiner neuen Rolle und bin gespannt auf die weitere Transformation der hessischen Film- und Medienakademie. Die Vernetzung von Film-und Medienstudierenden in Hessen ist für mich sehr wichtig. Die Studierenden stellen sich oftmals ähnliche Fragen und müssen mit vergleichbaren Schwierigkeiten umgehen. Aus diesem Grund möchte ich hochschulübergreifende Projekte weiter ausbauen und Synergien nutzen, um die individuellen beruflichen Perspektiven zu fördern.", sagt Nahrwold mit Blick auf ihre neue Tätigkeit.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up