close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

News

Bildungsprämie für Filmschaffende

Filmschaffende, die bis maximal 20.000 Euro im Jahr verdienen, können beim Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Bildungsprämie als Zuschuss bei Weiterbildungskosten beantragen. Das Ministerium übernimmt 50% der Kosten, maximal 500 Euro.
Vom Prämiengutschein profitieren alle Selbständigen und Angestellten, die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren jährlich...

Mehr erfahren

Filmschaffende, die bis maximal 20.000 Euro im Jahr verdienen, können beim Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Bildungsprämie als Zuschuss bei Weiterbildungskosten beantragen. Das Ministerium übernimmt 50% der Kosten, maximal 500 Euro.

Vom Prämiengutschein profitieren alle Selbständigen und Angestellten, die mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und deren jährlich zu versteuerndes Einkommen maximal 20.000 Euro beträgt. Bei gemeinsam Veranlagten liegt die Grenze bei 40.000 Euro. Bei der Berechnung des zu versteuernden Einkommens werden Kinderfreibeträge berücksichtigt.

Voraussetzung für den Erhalt eines Prämiengutscheins ist der Besuch einer der Beratungsstellen.

Eine Liste der Beratungsstellen und alle weiteren Informationen zur Bildungsprämie gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up