close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Job

Hessen, bezahlt

Referentin/in (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit und nationales und internationales Marketing

Mit über 15.500 Studierenden und mehr als 1.000 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten ist die Frankfurt University of Applied Sciences eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. „Chancen durch Bildung“ ist unser gelebtes Motto. Praxisnähe, interdisziplinäre Ausbildung, internationale Ausrichtung und regionale Einbindung prägen...

Mehr erfahren

Mit über 15.500 Studierenden und mehr als 1.000 Mitarbeitenden in Lehre, Forschung und zentralen Serviceeinheiten ist die Frankfurt University of Applied Sciences eine der größten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland. „Chancen durch Bildung“ ist unser gelebtes Motto. Praxisnähe, interdisziplinäre Ausbildung, internationale Ausrichtung und regionale Einbindung prägen unser Profil. Diversität und gesellschaftliche Verantwortung sind unsere Werte. Nachhaltig sind wir in allen Dimensionen. Exzellente Qualität von Lehre und Forschung ist unser Anspruch.

Im Fachbereich 2 – Informatik und Ingenieurwissenschaften ist zum 1. September 2023 befristet bis voraussichtlich 31.05.2025 im Rahmen einer Mutterschutz-/Elternzeitvertretung folgende Stelle zu besetzen: Referentin/in (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit und nationales und internationales Marketing (Beschäftigungsumfang 100 % = 40 Std./W.) Kennziffer 084/2023

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption, Entwicklung und Umsetzung einer auf den Fachbereich 2 und die MINT-Studiengänge zugeschnittenen Öffentlichkeitsarbeit;
  • Verantwortliche Webredaktion des Fachbereichs 2 und Teilnahme an Redaktionssitzungen; Spezifische Netzwerkarbeit, Kontaktpflege zu Betrieben, Schulen, relevanten Gewerkschaften und Verbänden sowie weiteren relevanten Interessengruppen in Politik, Gesellschaft, Kommunen
  • und Wirtschaft;
  • Gewinnen und Pflegen fester Kooperationspartnerschaften in Lehre und Forschung;
  • Fundraising und Sponsoring;
  • Alumni-Arbeit für den Fachbereich 2 in Abstimmung mit der Abteilung Kompetenz Campus – Weiterbildung und Lebenslanges Lernen;
  • Erstellung von Textbeiträgen und Mitwirkung bei der Gestaltung von Flyern u.ä;
  • Betreuung und Organisation des internen Fb2-Newsletters sowie Verfassen von Beiträgen; Entwicklung und Umsetzung eines umfassenden Konzepts zur
  • Studierendengewinnung im MINT-Bereich;
  • Markt- und Zielgruppenanalysen für Bachelor- und, Masterstudiengänge und weiterbildende Studienangebote des Fachbereichs 2 zur Erreichung der Fachbereichs- und Hochschulziele;
  • Planung, Durchführung und Evaluation zielgruppenspezifischer Kampagnen und Marketingmaßnahmen in Abstimmung mit den jeweils zuständigen Abteilungen;
  • Organisation und Betreuung von Messen, insbesondere Berufs- und Studieninformationsmessen
  • in Abstimmung mit den jeweils zuständigen Abteilungen;

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar)
  • sowie einschlägige Berufserfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation;
  • Fähigkeit zur überfachlichen Kommunikation und zur methodischen Wissenserschließung; Sehr gutes Zeit- und Organisationstalent;
  • Sehr gute Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache in Wort und Schrift.

Wir bieten:

  • Interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld;
  • Gute Einarbeitung und regelmäßiges Feedback sowie offene und freundliche Arbeitsatmosphäre; Attraktive Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten;
  • Angemessene Verdienstmöglichkeiten (Jahressonderzahlung) sowie weitere attraktive soziale Leistungen (Vertrauensarbeitszeit, Landesticket Hessen,
  • Betriebliche Altersvorsorge (VBL), Vermögenswirksame Leistungen);
  • Sicherer Arbeitsplatz im Dienste des Landes Hessen und Vereinbarkeit von Familie und Beruf;
  • Ein umfangreiches Angebot von Hochschulveranstaltungen zu Gesellschaft, Kultur und Sport.

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt. Als Trägerin des Zertifikats „Familiengerechte Hochschule“ berücksichtigt die Hochschule Ihre individuelle familiäre Situation bei der Gestaltung Ihrer Arbeitszeit. Grundsätzlich ist die Beschäftigung in Teilzeit möglich.

Sofern Sie einen Hochschulabschluss im Ausland erworben haben, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung eine Zeugnisbewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) über die Gleichwertigkeit mit einem deutschen Abschluss beizufügen. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.kmk.org/zeugnisbewertung

Die Vorlage der Gleichwertigkeit ist nicht erforderlich, wenn der ausländische Bildungsabschluss in der Datenbank ANABIN explizit aufgeführt wird; dabei muss aus ANABIN hervorgehen, dass der Abschluss von einer anerkannten Hochschule verliehen wurde und der Äquivalenzklasse „gleichwertig“ in Bezug auf einen deutschen Bildungsabschluss zugeordnet ist. Bitte fügen Sie dazu Ihrer Bewerbung einen Auszug aus der Datenbank ANABIN bei.“

Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.
Daher informieren wir Sie gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Die Hinweise zu den allgemeinen Datenschutzbestimmungen der Frankfurt UAS sind einzusehen unter: www.frankfurt-university.de/?id=5184

Bewerbungen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen (bitte in einer PDF-Datei zusenden) sind bis zum 03.09.2023 unter Angabe der Kennziffer per E-Mail oder auf dem Postweg (bitte Unterlagen nur in Kopie und nicht in Mappen, da diese nicht zurückgesandt werden) erbeten an: bewerbungen@hr.fra-uas.de
Frankfurt University of Applied Sciences Personal und Personalentwicklung Nibelungenplatz 1
60318 Frankfurt www.frankfurt-university.de


Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up