close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Job

Hessen, bezahlt

Laboringenieur*in im Bereich Robotik / Embedded Systems

An der Hochschule Fulda studieren ca. 9.000 Studierende in über 60 Bachelor- und Master-Studiengängen. In den 8 Fachbereichen lehren und forschen mehr als 160 Professor*innen. Die Hochschule Fulda zählt zu den forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland und besitzt das eigenständige Promotionsrecht. 
Insgesamt sind an der Hochschule Fulda ca. 850...

Mehr erfahren

An der Hochschule Fulda studieren ca. 9.000 Studierende in über 60 Bachelor- und Master-Studiengängen. In den 8 Fachbereichen lehren und forschen mehr als 160 Professor*innen. Die Hochschule Fulda zählt zu den forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Deutschland und besitzt das eigenständige Promotionsrecht. 

Insgesamt sind an der Hochschule Fulda ca. 850 Personen beschäftigt. Die Hochschule Fulda legt großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Lehre und eine intensive Betreuung der Studierenden. Sie pflegt intensive Kontakte zu Partnereinrichtungen aus der Region und ist gleichzeitig stark international ausgerichtet. Die Hochschule Fulda bietet hervorragende Lern- und Arbeitsbedingungen auf einem attraktiven, modernen und zusammenhängenden Hochschulcampus.

An der Hochschule Fulda ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Angewandte Informatik die Stelle als Laboringenieur*in im Bereich Robotik / Embedded Systems im Umfang einer 100 % Stelle unbefristet zu besetzen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Einrichtung eines neuen Labors zum Themengebiet der „Robotik“
  • Technische Organisation und dauerhafte Betreuung der Labore „Robotik“ und „Embedded Systems“, inkl. Sicherheitsunterweisung und
  • Erstellung von Laborordnungen
  • Ausarbeitung und Durchführung von Versuchen in den Themenbereichen „Robotik“ sowie „Embedded Systems“
  • Betreuung der Studierenden bei der Durchführung und Auswertung von Projekt- und Abschlussarbeiten; Mitgestaltung von Lehrveranstal- tungen
  • Betrieb der Server- und Netzwerk-Infrastruktur der Labore
  • Beschaffung spezialisierter Hardware, inkl. Marktanalyse, Angebotsvergleich und Bestellabwicklung Wartung, Reparatur und Update bestehender Hardware und Software in beiden Laboren

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium
  • Einschlägige praktische Erfahrung mit eingebetteten Systemen im Themenbereich Robotik, Mikrocontrollern und FPGAs
  • Erfahrungen mit dem Linux Betriebssystem
  • Erfahrungen in der Programmierung in C/C++ und Python
  • Erfahrungen im Entwurf digitaler Systeme mittels VHDL, Verilog oder HLS
  • Konzeptionelle Stärke und Eigenverantwortlichkeit

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen entsprechender Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-H. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und bieten Ihnen Maßnahmen zur Gesundheitsförderung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 02.09.2023 an den Präsidenten der Hochschule Fulda, gerne per E-Mail zusammengefasst in einem PDF-Dokument (bewerbungen@hs-fulda.de). Für Rückfragen steht Ihnen Prof. Dr. Martin Kumm (martin.kumm@ai.hs-fulda.de) zur Verfügung. Bitte reichen Sie bei postalischer Bewerbung Ihre Unterlagen nur in Kopie (keine Mappen) ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden können. Sie werden unter Be- rücksichtigung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up