close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

„Wege in die Werbung“ bei Spark44

Produkte wollen verkauft werden, Unternehmen sich und ihre Dienstleistungen präsentieren. Dafür braucht es Kommunikation und Werbung. Doch wie entsteht diese? Was macht eigentlich ein Texter, ein Gestalter für visuelles Marketing, ein Art Director und wie wird man Kontakter oder Mediaplaner?
Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und die IHK Frankfurt am Main sowie die Agenturen Atelier...

Mehr erfahren

Produkte wollen verkauft werden, Unternehmen sich und ihre Dienstleistungen präsentieren. Dafür braucht es Kommunikation und Werbung. Doch wie entsteht diese? Was macht eigentlich ein Texter, ein Gestalter für visuelles Marketing, ein Art Director und wie wird man Kontakter oder Mediaplaner?

Die Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH und die IHK Frankfurt am Main sowie die Agenturen Atelier Markgraph, M.A.D. Kommunikation, Mindshare Germany, Spark44, Peter Schmidt Group aus der Werbewirtschaft in Frankfurt laden gemeinsam mit dem Museum für Kommunikation ein, die Arbeitsfelder und Karrierechancen in der Werbe- und Medienbranche in Frankfurt zu entdecken.

Bei verschiedenen Agenturbesuchen stellen Frankfurter Kreative ihren Weg in die Werbe- und Kommunikationsbranche vor und erlauben einen Blick hinter die Kulissen. Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Schüler ab der 10. Klasse, Studierende und alle, die sich für einen Beruf in der Werbebranche interessieren. Alle Teilnehmer erhalten ein Ticket für die Ausstellung „Werbekampagnen, die Geschichte machten“ im Museum für Kommunikation.

Am 14. Juni 2016 um 16:00–18:00 Uhr stellt sich die Agentur Spark44 in Frankfurt Bockenheim vor. Managing Director Christian Daul und Human Resources Director Virginia Sras werden anhand aktueller Aufgaben Einblick in die Arbeiten der Agentur geben sowie von typischen Arbeitsfeldern und Ausbildungsanforderungen in der Agentur berichten.

Spark44 wurde 2011 als ein neuartiges Agenturmodell, als weltweites Joint-Venture mit Jaguar Land Rover, gegründet, um die Transformation der Marke Jaguar voranzutreiben. Der Autokonzern Jaguar Land Rover hat Anfang dieses Jahres angekündigt, dass Spark44 ab 2016 auch die weltweite Werbung für die Marke Land Rover verantwortet und bündelt damit die Effizienz der weltweiten Marketing-Maßnahmen.

Der Deutschlandstandort der weltweit agierenden Agentur liegt in Frankfurt Bockenheim. An weiteren Standorten in London, Birmingham, Shanghai, Los Angeles und insgesamt 18 Büros arbeiten 2016 rund um den Globus über 900 Mitarbeiter für die Marken Jaguar und Land Rover. Das Leistungsspektrum der Agentur umfasst klassische Werbung, Digital Experiences, Social Media, Handelsmarketing, CRM und Brand Experience auf der Basis eines proprietären Kommunikationsmodells.

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up