close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

PATRICK STÄHLER: DAS RICHTIGE GRÜNDEN

Relevant sein. Nicht hip. Das ist das Richtige. Gründerinnen und Gründer haben gute Ideen. Sie wollen die Welt verändern und finden, dass wir die Welt ein wenig besser machen sollten. Sie fangen mit großer Euphorie an, nur stellen sie bald fest, dass ihre Idee zwar sehr gut ankommt, aber trotzdem verdienen sie kein Geld mit der Idee. Sie haben viele Unterstützer, aber eben keine oder nicht...

Mehr erfahren

Relevant sein. Nicht hip. Das ist das Richtige. Gründerinnen und Gründer haben gute Ideen. Sie wollen die Welt verändern und finden, dass wir die Welt ein wenig besser machen sollten. Sie fangen mit großer Euphorie an, nur stellen sie bald fest, dass ihre Idee zwar sehr gut ankommt, aber trotzdem verdienen sie kein Geld mit der Idee. Sie haben viele Unterstützer, aber eben keine oder nicht genügend Kunden, die bereit sind zu kaufen.

Datum: 20 Oktober 2016  ǀ  Zeit: 19:30 bis 21:00  ǀ 
Ort: Social Impact Lab Frankfurt, Falkstr. 5, 60487 Frankfurt

Im Workshop geht es genau um die Frage, wie man aus einer schönen Idee eine funktionierende Idee macht, die Menschen nicht nur begeistert, sondern auch in der Praxis funktioniert.

Patrick Stähler, Autor des Buches „Das Richtige gründen“, ist Urvater des Denkens in Geschäftsmodellen und entwickelte die Grundlage des weltweit eingesetzten „Business Model Canvas“. Am 20. Oktober kommt er für eine Diskussionsrunde ins Social Impact Lab nach Frankfurt. Ziel der Veranstaltung ist, dass Gründer sich Gedanken machen, warum es ihr Unternehmen überhaupt geben muss. Er zeigt, wie Gründer aus einer Idee ein Geschäftsmodell entwickeln können, das Kunden lieben und wofür sie bereit sind, Geld zu zahlen.

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up