close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Termin

medienwerk.nrw: Workshop Finanzpläne und Administration für Medienkunstprojekte

Das medienwerk.nrw veranstaltet in Kooperation mit der Temporary Gallery (Köln) einen Workshop für Medienkünstler_innen, der sich mit praktischen Tools des Projektmanagements für Medienkunstprojekte befasst. Nach zwei vorigen Workshops, die sich mit Förderanträgen und Werkzeugen für die Zeit- und Ressourcenplanung befassten, stehen beim Workshop am 16. Dezember 2014 die Finanzen und das...

Mehr erfahren

Das medienwerk.nrw veranstaltet in Kooperation mit der Temporary Gallery (Köln) einen Workshop für Medienkünstler_innen, der sich mit praktischen Tools des Projektmanagements für Medienkunstprojekte befasst. Nach zwei vorigen Workshops, die sich mit Förderanträgen und Werkzeugen für die Zeit- und Ressourcenplanung befassten, stehen beim Workshop am 16. Dezember 2014 die Finanzen und das Controlling eines Kunstprojekts im Mittelpunkt.

Termin und Ort:

Dienstag, 16. Dezember 2014, 11:00 – 17:00 Uhr
Temporary Gallery, Mauritiuswall 35, 50676 Köln

Anmeldung per E-mail: workshop@medienwerk-nrw.de
Anmeldegebühr: 15 Euro
Anmeldeschluss: 12. Dezember 2014
Um die Zusendung eines kurzen Lebenslaufs (per E-Mail) wird gebeten.

Der Workshop gliedert sich in verschiedene Teile. Neben Impulsvorträgen und der gemeinsamen Analyse von Beispielen liegt das Augenmerk vor allem auf den Fragen der Teilnehmer_innen in Hinblick auf ihre eigenen Projekte. Die beiden Referent_innen Johanna Knott und Harald Redmer vermitteln einen praxisnahen Einblick in die Materie und leisten Hilfestellung bei konkreten Fragen.

Der Workshop findet in den Räumlichkeiten der Temporary Gallery (Köln) statt und richtet sich an junge Medienkünstler_innen bis 35 Jahre. Max. 15 Teilnehmer_innen. Bei großer Nachfrage wird ggf. ein zweiter Termin angeboten.

Harald Redmer, seit 2013 Geschäftsführer des NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste, Schauspieler, Künstler, freischaffender Produzent. Johanna Knott, seit 2013 Mitarbeiterin im Landesbüro und dort für die Projektmittelvergabe zuständig; Kulturmanagerin, Kinobetreiberin. 

Alle Informationen gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up