close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

Termin

hFMA und Medienakademie Wiesbaden vergeben Plätze für 2 Seminare!

In Zusammenarbeit mit der Medienakademie Wiesbaden vergibt die hFMA  für zwei Seminare zu den Themen "Buchhaltung in der Selbständigkeit" und "Filmen mit DSLR" insgesamt 4 Seminarplätze an Studierende des hFMA-Netzwerks. Die reguläre Teilnahmegebühr an den Veranstaltungen beträgt jeweils 220€.
Die Plätze erhalten haben:
für das Seminar "Buchhaltung in der Selbständigkeit - Alles...

Mehr erfahren

In Zusammenarbeit mit der Medienakademie Wiesbaden vergibt die hFMA  für zwei Seminare zu den Themen "Buchhaltung in der Selbständigkeit" und "Filmen mit DSLR" insgesamt 4 Seminarplätze an Studierende des hFMA-Netzwerks. Die reguläre Teilnahmegebühr an den Veranstaltungen beträgt jeweils 220€.

Die Plätze erhalten haben:

für das Seminar "Buchhaltung in der Selbständigkeit - Alles selbst im Blick"

Hendrik Schmitt (Kunsthochschule Kassel)
Michael Neumann (Hochschule Darmstadt)

für das Seminar "Filmen mit DSLR - Easy Kino-Look und Filmgefühl?"

Nicolas Weyel (Hochschule Fulda)
Alicia Rost (Hochschule Darmstadt)

----

SEMINAR 1: Buchhaltung in der Selbständigkeit - Alles selbst im Blick
Termin: 11. November | 10 – 18 Uhr
Ist der Schritt in die Selbständigkeit geschafft, müssen die betrieblichen Finanzen ordnungsgemäß erledigt werden. Angebotserstellung und Rechnungslegung müssen beherrscht werden. Das Seminar zeigt außerdem Rechte, Pflichten und Möglichkeiten im organisatorischen Bereich auf und bietet einen Überblick über Finanzierungsmöglichkeiten des Anlage- und Umlaufvermögens.

Theme

  • Grundlagen zur betrieblichen Buchhaltung
  • Kalkulation von Leistungen
  • Projektkalkulation
  • Korrekte Rechnungsstellung
  • Betriebswirtschaftliche Auswertung

Die Dozentin
Hiltrud Klein ist diplomierte Wirtschaftsjuristin und selbständige Unternehmens- und Wirtschaftsberaterin. Darüber hinaus arbeitet sie als Wirtschaftsmediatorin.

SEMINAR 2: Filmen mit DSLR - Easy Kino-Look und Filmgefühl? Termin: 17. – 18. November | 10 – 18 Uhr, eigene Ausrüstung kann gern mitgebracht werden
DSLR-Filmen liegt im Trend. Aber gerade weil diese Kameras in erster Linie Fotokameras sind, fällt das Ergebnis manchmal enttäuschend aus. Worauf muss der Kameramann beim „Filmen“ achten? Was braucht er wirklich, um mit einer DSLR-Kamera gute Bewegtbild-Aufnahmen zu machen? Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger und Interessierte und beschäftigt sich hauptsächlich mit den Grundlagen der Produktion von bewegten Bildern mit DSLR-Kameras.

Themen:

  • Rig, Stativ, Skaterdolly, Sliderdolly Filmen mit Vollformat
  • Schärfeziehen
  • Schärfe und Belichtung kontrollieren
  • Moiré-Effekt, 4:2:0, Rolling Shutter-Effekt
  • Vor- und Nachteile von Zoom und Festbrennweite
  • DSLR und Ton

Der Dozent
Marcel Weingärtner hat über zwanzig Jahre Erfahrung mit Fotografie und Film, z.B. als Aufnahmeleiter für Discovery Channel. Als Autor und Regisseur arbeitet er für Dokumentationen und Wirtschaftsfilme und dreht seit 2009 mit der 5D Mark II / III.

Alle Informationen zur Medienakademie Wiesbaden und allen weiteren dort angebotenen Seminaren gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up