close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

Termin

Filmhaus Köln: Develop Yourself! Projektentwicklung in 3 Modulen

Ob Spiel- oder Dokumentarfilm, TV Movie, Serie, Game, Animation, Transmediaprojekt oder Webisode: am Anfang jeder Projektentwicklung steht die Idee. Dann gilt es, das Thema zu recherchieren, Figuren zu entwickeln, den Markt zu beobachten, potentielle Partner zu finden, sich zu strukturieren. Zielgruppe und Auswertung bestimmen das Budget und damit die Projektfinanzierung.
Das Seminar beginnt...

Mehr erfahren

Ob Spiel- oder Dokumentarfilm, TV Movie, Serie, Game, Animation, Transmediaprojekt oder Webisode: am Anfang jeder Projektentwicklung steht die Idee. Dann gilt es, das Thema zu recherchieren, Figuren zu entwickeln, den Markt zu beobachten, potentielle Partner zu finden, sich zu strukturieren. Zielgruppe und Auswertung bestimmen das Budget und damit die Projektfinanzierung.

Das Seminar beginnt um 10.00 Uhr im Seminarraum 3 des Filmhaus Köln
Dozent/innen: Arne Ludwig
Termin: 27.10.2012 - 28.10.2012; 08.12.2012 - 09.12.2012; 02.02.2013 - 03.02.2013
Veranstaltungsnummer: K2-12-13
Teilnahmegebühr: 550€
Teilnehmerzahl: 8-12

Studierende & frischgebackene Alumni (im 1.Jahr nach Studienabschluß) aus dem hFMA Netzwerk erhalten 15% Nachlass auf die meisten angebotenen Workshops & Seminare des Kölner Filmhauses. Dieses gilt auch für Angebote im neugegründeten Filmhaus Babelsberg, sowie natürlich im Filmhaus Frankfurt. Wer den Rabatt in Anspruch nehmen möchte, beruft sich bei der Buchung auf die hessische Film- und Medienakademie und legt den Studenten-Ausweis vor. (Dieser Rabatt gilt allerdings nicht für die Langzeitlehrgänge).

Finanziert wird klassisch durch Förderer, Sender, Banken und Vertriebe oder mit wachsendem Erfolg durch Crowdfunding und –sourcing und zunehmend durch branchenfremde Investoren.

Wir wollen an 3 Terminen die Projekte der Teilnehmer so entwickeln, dass sie in der Lage sind, mit geeigneten Tools Präsentationen herzustellen und in Kontakt mit Entscheidern zu treten.

Inhalte:

  • Von der Idee zum Projekt
  • Marktrecherche
  • Budget und Finanzierung
  • Präsentationen
  • Welche neuen Chancen bietet Social Networking?
  • Wie verändert mobiles Internet und neue Technologien die Auswertung?

Zielgruppe:
Einsteiger und Fortgeschrittene Filmschaffende (Regisseure, Producer, Autoren, Produktionsleiter), Medienkünstler und –designer, Game-Entwickler

Wir bitten um eine Bewerbung mit einer Projektidee auf max. 1 Din A 4 Seite als pdf.

Arne Ludwig arbeitet seit über 12 Jahren als Produzent. Er hat neben Werbung und Musicvideos ua die Spielfilme STATUS YO!, DR. ALEMÁN und DIE LIEBE DER KINDER sowie den Dokumentarfilm DER GROSSE AUSVERKAUF produziert. In einem europäischen Team entwickelt und berät er ein internationales Online Office für Film- und Medienentwicklung.

Die Buchung des Seminars ist auf der Website möglich.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up