close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

News

Wettbewerb

Call for Entries: LICHTER VR-Wettbewerb

Das 11. LICHTER Filmfest Frankfurt International entführt seine Besucher_innen erneut in virtuelle Bilderwelten. Zum zweiten Mal präsentiert das Festival 360-Grad-Filme in dem international ausgeschriebenen Wettbewerb »Virtual Reality Storytelling«.

Bis zum 02. Februar 2018 können Filmemacher narrative und dokumentarische Virtual Reality-Filme einreichen. Als erstes deutsches Filmfestival...

Mehr erfahren

Das 11. LICHTER Filmfest Frankfurt International entführt seine Besucher_innen erneut in virtuelle Bilderwelten. Zum zweiten Mal präsentiert das Festival 360-Grad-Filme in dem international ausgeschriebenen Wettbewerb »Virtual Reality Storytelling«.

Bis zum 02. Februar 2018 können Filmemacher narrative und dokumentarische Virtual Reality-Filme einreichen. Als erstes deutsches Filmfestival hatte LICHTER bei seiner Jubiläumsausgabe einen Virtual Reality Wettbewerb ausgelobt.

Nach der erfolgreichen Premiere suchen die Festivalmacher jetzt erneut nach den besten Geschichtenerzählern für den 360-Grad-Raum. Bis zum 02. Februar 2018 können Filmemacher_innen Beiträge aus dem Bereich Virtual Reality Storytelling und dokumentarische Virtual Reality-Formate einreichen. Eine renommierte Fachjury wird im Anschluss fünf Finalisten ausloben, deren Filme über den Zeitraum des Festivals vom 03. April bis zum 08. April 2018 gezeigt werden. Die Preisverleihung findet im Rahmen der feierlichen Eröffnung der LICHTER-Virtual Reality-Sektion statt. Der Gewinner/Die Gewinnerin darf sich über einen mit 1.000 Euro dotierten Geldpreis freuen. Neben dem Wettbewerb veranstaltet LICHTER im Rahmen des Festivals eine Konferenz mit hochkarätig besetzten Panels, Diskussionsrunden und Workshops. 

Alle Teilnahmebedingungen und das Einreichformular gibt es auf der Website.

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up