close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 66 77 96 909

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis freitags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Katharina Schmidt (montags und dienstags) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (dienstags und mittwochs - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (donnerstags) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (donnerstags und freitags) - info@hfmakademie.de

News

Film, Wettbewerb

Call for Entries: Jets Filminitiative

JETS steht für Junior Entertainment Talent Slate und vereint talentierte Nachwuchs- Produzenten/Regisseure für deren Debüt-, zweiten und dritten Spielfilm mit deutschen, kanadischen, irischen, finnischen und britischen Produzenten, Sales Agents, Finanzierungs- und Verleih Firmen.

20 - 24 potentielle Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern werden für dieJETS Initiative ausgewählt und die...

Mehr erfahren

JETS steht für Junior Entertainment Talent Slate und vereint talentierte Nachwuchs- Produzenten/Regisseure für deren Debüt-, zweiten und dritten Spielfilm mit deutschen, kanadischen, irischen, finnischen und britischen Produzenten, Sales Agents, Finanzierungs- und Verleih Firmen.

20 - 24 potentielle Filmprojekte von Nachwuchsfilmemachern werden für dieJETS Initiative ausgewählt und die qualifizierten Produzenten/RegisseurenTeams werden zu einer “Pitching” Session für eine Zweiländer-Koproduktionauf den Internationalen Filmfestspielen Berlin 2018 eingeladen (Der genaue Veranstaltungsort wird zum späteren Zeitpunkt bekannt gegeben).

Die Projekte können von einem Produzenten/Regisseuren Team aus den folgenden Ländern eingereicht werden: Deutschland, England, Finnland, Irland und Kanada. Die Praxiserfahrung soll nach dem Universitäts-/Film- Schulabschluss nicht länger als 6 Jahre betragen. Der Produzent kann jedoch bis zu 10 Jahre Berufserfahrung nachweisen und/oder hat bis dato zwei Spielfilme produziert.

Alle eingereichten Projekte sollten sich zwischen Entwicklungs- und Finanzierungsphase befinden und müssen im fiktionalen Spielfilmbereich angesiedelt sein. Fertiggestellte Filme werden nicht akzeptiert. Die minimale Spielfilmlänge beträgt 80 Minuten.

Um teilzunehmen, müssen die interessierten Filmemacher eine E-Mail an info@wepfilms.com mit dem Titel “JETS 2018 + Name der einreichenden Person und Herkunftsland” inklusive benötigter Materialien (siehe Seite 3) bis zum 14. Dezember 2017 schicken.

Alle Informationen zur Teilnahme gibt es auf der Website und im angefügten PDF.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up