close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2014 Alle 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009
  • Monat: Juni Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • News

    Studentisch

    Freie Plätze in der "NES Artist Residence" Island

    Die NES Artist Residence in Island bietet Künstlern die Möglichkeit, in Skagaströnd zu günstigen Bedingungen zu arbeiten und zu wohnen.
    Noch einige Plätze sind im Sommer diesen Jahres frei, aber auch in den besonderen Monaten des Herbst und Winter lohnt es sich, in Island zu arbeiten.

    Alle Sparten der Kunst sind möglich. Man wohnt in kleinen Wohn-WGs und arbeitet in einer umfunktionierten...

    Mehr erfahren

    Die NES Artist Residence in Island bietet Künstlern die Möglichkeit, in Skagaströnd zu günstigen Bedingungen zu arbeiten und zu wohnen.

    Noch einige Plätze sind im Sommer diesen Jahres frei, aber auch in den besonderen Monaten des Herbst und Winter lohnt es sich, in Island zu arbeiten.

    Alle Sparten der Kunst sind möglich. Man wohnt in kleinen Wohn-WGs und arbeitet in einer umfunktionierten Fischhalle, dem Ort der Begegnungen. Die anfallenden Kosten für die Unterkünfte sind für isländische Verhältnisse sehr moderat und lassen sich ggf. durch Anträge im eigenen Land oder bei der IFA unterstützen. Alle  StipendiatInnen des Austauschprogrammes mit dem Künstlerhaus Lukas sind mehr als begeistert von ihren Aufenthalten, die unglaublichen Landschaften kennen zu lernen, mit den MitstipendiatInnen und Menschen vor Ort in Kontakt zu kommen.

    Die neue Direktorin Ninette Rothmueller ist unter nes@neslist.is gern zu Auskünften bereit. Alle weiteren Informationen und Möglichkeiten der Bewerbung gibt es auf der Website.