close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

Job

Hessen, bezahlt

Geschäftsführung (w/m/d) - Leitung Kommunikation / Strategie / Fundraising (19,5 h/Woche)

Der Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. sucht zum 01.07.2022 eine Geschäftsführung (w/m/d) - Leitung Kommunikation / Strategie / Fundraising (19,5 h/Woche) für die strategische Weiterentwicklung der Verbandsziele.

Die Position ist angesiedelt in der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main mit Möglichkeit zum Homeoffice.
Aufgaben:

Profil:

Wir wünschen uns eine eloquente und engagierte...

Mehr erfahren
  • Region: Hessen
  • Bezahlung: bezahlt

Der Bundesverband kommunale Filmarbeit e.V. sucht zum 01.07.2022 eine Geschäftsführung (w/m/d) - Leitung Kommunikation / Strategie / Fundraising (19,5 h/Woche) für die strategische Weiterentwicklung der Verbandsziele.

Die Position ist angesiedelt in der Geschäftsstelle in Frankfurt am Main mit Möglichkeit zum Homeoffice.
Aufgaben:

  • Fundraising / Antragstellung für neue Projekte
  • Kommunikationsmanagement (Außenvertretung, medienpolitische Außendarstellung)
  • Steuerung und konzeptionelle Weiterentwicklung (Verbandszeitschrift Kinema Kommunal, jährlicher Bundeskongress, Verbandsstruktur)

Profil:

Wir wünschen uns eine eloquente und engagierte cinephile Persönlichkeit mit starken kommunikativen Fähigkeiten und Medienerfahrung, welche die Interessen unseres Verbandes selbstsicher nach außen vertritt. Kenntnisse der kulturellen Kinoarbeit, im Fundraising und in der Drittmittelakquise sind von Vorteil.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche, anspruchsvolle Arbeit im kulturellen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten und Potenzial zur kreativen Ausgestaltung der eigenen Position.
  • Eine Anstellung im Team der Geschäftsleitung mit einer Vergütung angelehnt an TVÖD 10 (kommunal), mit der Perspektive auf mehr Stunden bei möglicher Finanzierung. Zunächst befristet auf zwei Jahre.

Bewerbungen bis zum 03.06.2022 bitte per E-Mail an: bewerbung@kommunale-kinos.de Rückfragen an: rita.baukrowitz@kommunale-kinos.de

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up