close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2019 Alle 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: August Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    (Öffentlich)

    Tagung, Diskussion, Vortrag

    Frankfurt

    Leben digital: Eine Frage der Ethik

    Die Digitalisierung hat das Leben im Sturm erobert. Neue digitale Techno­ logien und Anwendungen steigern die Produktivität, nehmen den Menschen Aufgaben und Entscheidungen ab und erleichtern ihr Leben. Und das ist erst der An­fang: Mit KI und Robotik stehen die nächsten Helfer schon vor der Tür.

    Termin und Ort:

    Donnerstag, 29. August 2019, 10:30 Uhr
    Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg...

    Mehr erfahren

    Die Digitalisierung hat das Leben im Sturm erobert. Neue digitale Techno­ logien und Anwendungen steigern die Produktivität, nehmen den Menschen Aufgaben und Entscheidungen ab und erleichtern ihr Leben. Und das ist erst der An­fang: Mit KI und Robotik stehen die nächsten Helfer schon vor der Tür.

    Termin und Ort:

    Donnerstag, 29. August 2019, 10:30 Uhr
    Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9, 60311 Frankfurt/Main

    Digitalisierung als Schlüssel für ein gelungenes Leben? Oder als Weg in Unmün­digkeit, Abhängigkeit und Kontrolle? Geben die Menschen mit der Digitalisierung einen Teil ihrer Selbstbestimmung, ihrer Willensfreiheit, ihrer Privatheit auf? Verlieren sie Kompetenzen?

    Die Veranstalter laden dazu ein, aktuelle ethische Fragen der Digitalisierung und der digitali­sierten Kommunikation gemeinsam zu erörtern. Der Fachtag lebt nicht nur vom Input der Referenten, sondern soll von der Expertise aller Teilnehmer profitieren. Sie wollen Wissen teilen, Herausforderungen erkennen, Möglichkeiten entwi­ckeln und gemeinsam Antworten finden.

    Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei – schließlich wollen die Veranstalter ja auch an Fachwissen, Vorstellungen und Ideen der Besucher teilhaben! Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, Interessenten melden sich bitte bis zum 9. August 2019 verbindlich an: Veranstaltung@lpr-hessen.de

    Downloads

    Jour fixe der hessischen Filmbranche


    Die HessenFilm lädt zum Jour fixe der hessischen Filmbranche am
    Montag, den 26. August 2019,
    von 17.30 bis 20.30 Uhr
    im Foyer des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt.
    Wir möchten uns mit Filmschaffenden und Mitgliedern der hessischen Film-, TV- und Kinobranche über aktuelle Entwicklungen und Trends austauschen. Teil des Programms ist auch wieder ein...

    Mehr erfahren

    Die HessenFilm lädt zum Jour fixe der hessischen Filmbranche am
    Montag, den 26. August 2019,
    von 17.30 bis 20.30 Uhr

    im Foyer des DFF – Deutsches Filminstitut & Filmmuseum in Frankfurt.

    Wir möchten uns mit Filmschaffenden und Mitgliedern der hessischen Film-, TV- und Kinobranche über aktuelle Entwicklungen und Trends austauschen. Teil des Programms ist auch wieder ein Branchenpitch, bei dem Vertreter*innen der lokalen Branche ihre Dienstleistungen, Projekte und Erfolge vorstellen.

    Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir um eine verbindliche Zusage bis Mittwoch, den 21. August, 12.00 Uhr. Falls Sie nach Anmeldung doch nicht teilnehmen können, würden wir uns für die bessere Planbarkeit über eine Absage freuen.