close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2016 Alle 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: August Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    Stammtisch der Filmemacher #38

    Die Kreativbranche boomt. Die Filmbranche ist riesig geworden. Unübersichtlich riesig. Und anonym. Viele haben es hier nicht leicht. Der Zusammenhalt fehlt. Was wäre, wenn …eine Veranstaltung dafür sorgen könnte, Brücken zu schlagen, ein neues Miteinander aufzubauen?

    2013 gründete Philomena Höltkemeier den Stammtisch der Filmemacher (SDF), ein Networking-Event für die Filmbranche, welches in...

    Mehr erfahren

    Die Kreativbranche boomt. Die Filmbranche ist riesig geworden. Unübersichtlich riesig. Und anonym. Viele haben es hier nicht leicht. Der Zusammenhalt fehlt. Was wäre, wenn …eine Veranstaltung dafür sorgen könnte, Brücken zu schlagen, ein neues Miteinander aufzubauen?

    2013 gründete Philomena Höltkemeier den Stammtisch der Filmemacher (SDF), ein Networking-Event für die Filmbranche, welches in kürzester Zeit zu Deutschlands größtem monatlich stattfindenden Filmschaffenden-Treffen heranwuchs.

    Der SDF ist der Treffpunkt für alle aktiven Filmschaffenden; vom Produzenten bis zum Maskenbildner, von Deutschlands größten Namen bis zu jungen Studenten.  Das Event ist etabliert und wird von Produktionsfirmen, Studenten, Vereinen und Institutionen gern zum Erfahrungsaustausch, Teambuilding und Recruiting genutzt.

    Nächster SDF:
    Dienstag, 30.08.2016 um 19:00
    Deutsches Filmmuseum, Schaumainkai 41, 60596 Frankfurt am Main

    Alle Informationen gibt es auf der Website.

    [MAINRAUM] – AGB und Datenschutzerklärung

    Ein Überblick zu Standardklauseln in AGBs mit Erläuterungen zu gängigen und zulässigen Regelungen, sowie einer Einführung in den erforderlichen Inhalt einer Datenschutzerklärung.

    Referent:
    Carsten Bildhäuser - Kanzlei Bildhäuser Gewerblicher Rechtsschutz
    Termin und Ort:
    Di 30.08.2016 18.00-20:00 Uhr
    [MAINRAUM] - Gründerhaus Kreativwirtschaft
    Ostbahnhofstraße 15
    60314 Frankfurt am...

    Mehr erfahren

    Ein Überblick zu Standardklauseln in AGBs mit Erläuterungen zu gängigen und zulässigen Regelungen, sowie einer Einführung in den erforderlichen Inhalt einer Datenschutzerklärung.

    Referent:
    Carsten Bildhäuser - Kanzlei Bildhäuser Gewerblicher Rechtsschutz

    Termin und Ort:

    Di 30.08.2016 18.00-20:00 Uhr
    [MAINRAUM] - Gründerhaus Kreativwirtschaft
    Ostbahnhofstraße 15
    60314 Frankfurt am Main
    Anmeldeschluss ist der 29.08.2016.

    Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Website.

    Informationsveranstaltung für AntragstellerInnen "Abspiel"

    HessenFilm lädt zu einer zweistündigen Informationsveranstaltung mit den Förderreferentinnen Christiane Leonhardt, Stefanie Marschner, Lena Pezzarossa und Julia Cam im Bertramshof ein.
    Die Informationsveranstaltung ist für AntragstellerInnen gedacht, die bei HessenFilm zum 15. September einen Förderantrag im Bereich "Abspiel" stellen wollen und findet statt
    am Donnerstag, dem 25. August 2016 um...

    Mehr erfahren

    HessenFilm lädt zu einer zweistündigen Informationsveranstaltung mit den Förderreferentinnen Christiane Leonhardt, Stefanie Marschner, Lena Pezzarossa und Julia Cam im Bertramshof ein.
    Die Informationsveranstaltung ist für AntragstellerInnen gedacht, die bei HessenFilm zum 15. September einen Förderantrag im Bereich "Abspiel" stellen wollen und findet statt
    am Donnerstag, dem 25. August 2016 um 10 Uhr im Bertramshof Ost, Seminarraum 1 im Schulungszentrum (Am Steinernen Stock 1, 60320 Frankfurt am Main).

    Die Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier
    Zum Ablauf: 9.30 Uhr Einlass, 10-12 Uhr Präsentation und Q&A
    Bitte melden Sie sich an bis Montag, den 22. August 2016, bei cam@hessenfilm.de.
    Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Förderabteilung unter der Telefonnummer 069 - 15 32 404 85 .

    GAMEPLACES Business & Legal

    Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Know-how ist für fast alle Unternehmen überlebenswichtig. Dabei ist es zunächst einmal notwendig, diese „Kronjuwelen“ klar zu identifizieren. In der Gamesbranche kommt den urheberrechtlichen Belangen, der Intellectual Property (IP), eine herausragende Stellung zu; doch Kreativunternehmer sollten auch darüber hinaus prüfen, welche ihrer Kompetenzen oder...

    Mehr erfahren

    Der Schutz von Geschäftsgeheimnissen und Know-how ist für fast alle Unternehmen überlebenswichtig. Dabei ist es zunächst einmal notwendig, diese „Kronjuwelen“ klar zu identifizieren. In der Gamesbranche kommt den urheberrechtlichen Belangen, der Intellectual Property (IP), eine herausragende Stellung zu; doch Kreativunternehmer sollten auch darüber hinaus prüfen, welche ihrer Kompetenzen oder Immaterialgüter besonders sensibel sind. Dabei kommen beispielsweise der im Wettbewerbsrecht geregelte, generelle Know-how- und Geheimnisschutz zum Tragen aber auch Schutzgesetze wie das Designrecht. 

    Wie man sich effektiv absichern kann und welche Schritte im Ernstfall sinnvoll sind, erfahren interessierte Kreativunternehmer am 11.August. Der Vortrag richtet sich in erster Linie an Geschäftsführer und Inhaber; die Inhalte beziehen sich nicht allein auf die Gamesbranche, sondern sind auf die gesamte Kreativwirtschaft übertragbar. 

    Über den Referenten

    York Freiling ist Rechtsanwalt und Partner der Kanzlei HOPPENSTEDT RECHTSANWÄLTE in Frankfurt a. M.. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Wettbewerbs-, Marken- und Onlinerecht. Er berät Agenturen, Kreative und Unternehmen bei der außergerichtlichen wie gerichtlichen Durchsetzung ihrer Rechte, bei Vertragsverhandlungen und Kampagnenprüfungen.

    Interessiert? 

    Dann freuen wir uns, wenn Sie am 11.08.2016 um 17.00 Uhr zu GAMEPLACES Business & Legal kommen.Bitte melden Sie sich bis zum 10.08.2016 hier an: http://va.frankfurt-business.net/Gp_11-08-16

    Wie immer ist die Teilnahme nach Anmeldung kostenfrei! Und für alle, die nicht dabei sein konnten: Die Talks der FRAVR, Deutschlands erste internationale Fachkonferenz zum Potenzial von Virtual Reality (VR) in der Games- und Entertainmentindustrie sind jetzt online: http://fravr.gamearea-frm.de/#videosoftalks 

    Über GAMEPLACES

    GAMEPLACES ist ein Forum und eine branchenübergreifende Kommunikationsplattform für die Gamesindustrie und die übergeordnete Kreativwirtschaft in Frankfurt-RheinMain. GAMEPLACES thematisiert relevante Rechts- und Businessfragen und steht allen Interessierten aus der Games- sowie anverwandten Branchen offen. Die Veranstaltungsreihe ist eine Initiative der Wirtschaftsförderung Frankfurt sowie der gamearea-FRM e.V.. Kooperationspartner sind das Hessische Wirtschaftsministerium im Rahmen der Technologielinie Hessen-IT und die Geschäftsstelle für Kultur- und Kreativwirtschaft Hessen und die IHK Frankfurt.