close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags, mittwochs, dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags, mittwochs, donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2015 Alle 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: August Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    Das Kurzfilmprogramm zum Museumsuferfest

    Das Kurzfilmprogramm in Kooperation mit dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt vereint Filme aus den im hFMA-Netzwerk aktiven, filmschaffenden Hochschulen in Offenbach, Darmstadt, Kassel und Wiesbaden.

    Gezeigt wird das einstündige Kurzfilmprogramm an zwei Tagen des Museumsuferfestes, im Rahmen der Ausstellung 'Film und Games'.

    Fürs Programm ausgewählt wurden Abschluss- und Semsterarbeiten, die...

    Mehr erfahren

    Das Kurzfilmprogramm in Kooperation mit dem Deutschen Filmmuseum Frankfurt vereint Filme aus den im hFMA-Netzwerk aktiven, filmschaffenden Hochschulen in Offenbach, Darmstadt, Kassel und Wiesbaden.

    Gezeigt wird das einstündige Kurzfilmprogramm an zwei Tagen des Museumsuferfestes, im Rahmen der Ausstellung 'Film und Games'.

    Fürs Programm ausgewählt wurden Abschluss- und Semsterarbeiten, die ästhetisch oder thematisch eine Verbindung zu Videospielen aufweisen. Schein und Sein vermischen sich, Figuren durchlaufen - ähnlich der Level-Struktur in Games - verschiedene Entwicklungsstadien.

    Vorstellungen sind am:

    Freitag, 28.08.2015 um 22:30 Uhr
    Samstag, 29.08.2015 um 18:00 Uhr

    im Kino des Deutschen Filmmuseums Frankfurt, Schaumainkai 41 / 60596 Frankfurt.
    Eintritt 7 € / ermässigt 5€
    mit Museumsuferbutton 4€

    Einige Filmemacher und Filmemacherinnen werden am Samstag bei der Vorstellung persönlich anwesend sein und zu Gesprächen zur Verfügung stehen.


    Das Kurzfilmprogramm enthält

    aus der Hochschule für Gestaltung Offenbach:

    • Marivanna von Olga Petrova
    • n gschichtn von Eva Becker

    aus der Kunsthochschule Kassel:

    • From Dad to Son von Nils Knoblich, Florian Maubach
    • Happy Life von Xin Sun, Yun Li
    • Minecraftolia von Leonard Bahro, Jasper Meiners

    aus der Hochschule Darmstadt:

    • The Augmented von Simon Prager, Martin Köhler, Julian Oberbeck,

    aus der Hochschule RheinMain, Wiesbaden:

    • Heimweh von Laetitia Taubner
    • Lost Cubert von Felix Fischer, Carolin Schramm, Jakob Schmidt


    Downloads

    Bis 17.08.2015 / Montag (Öffentlich)

    Film, Event

    Braunshardter Tännchen Weiterstadt

    39. Open Air Filmfest Weiterstadt

    Vom 13. bis 17. August gibt es am und um das Braunshardter Tännchen herum zum 39. Mal Filmgenuß im Zelt und unter freiem Himmel.

    Tagsüber werden Filme in einem klimatisierten Kinozelt mit ca. 300 Sitzplätzen gezeigt. Abends Open Air mit Platz für über 2000 Zuschauer im Braunshardter Tännchen, einer idyllischen Waldlichtung zwischen Weiterstadt und Braunshardt.
    Sollte das Wetter wirklich gar...

    Mehr erfahren

    Vom 13. bis 17. August gibt es am und um das Braunshardter Tännchen herum zum 39. Mal Filmgenuß im Zelt und unter freiem Himmel.

    Tagsüber werden Filme in einem klimatisierten Kinozelt mit ca. 300 Sitzplätzen gezeigt. Abends Open Air mit Platz für über 2000 Zuschauer im Braunshardter Tännchen, einer idyllischen Waldlichtung zwischen Weiterstadt und Braunshardt.
    Sollte das Wetter wirklich gar nicht mitspielen wollen, ist ein Umzug ins Kinozelt möglich.
    Doch der Sommer 2015 verspricht Sonne satt!!!

    Zum Programm der Filmfesttage: http://filmfest-weiterstadt.de/programm/

    Diesmal mit dabei:
    eine Comiclesung (Samstag, 15.8.), zwei Trickfilm-Workshops mit Ali Dieler und Jim Lacy (Samstag und Sonntag) und zweimal Kinderkino (Freitag und Samstag). Und natürlich dürfen all die Klassiker nicht fehlen: Kurzfilm-Poetry-Slam, vier Bands in der Dämmerung, Bratwurst und Bier, und im Mittelpunkt über 200 Filme und die Geschichten um ihre Entstehung und Hintergründe!
    Im Workshop von Jim Lacy wird der Trailer für das Jubiläum „40. Filmfest Weiterstadt 2016“ entstehen. Der Workshop wird zwei Tage dauern (Samstag, 15.8. und Sonntag, 16.8.). Der Trickfilmworkshop für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren wird von Ali Dieler aus Darmstadt geleitet (Samstag, 15.8., 14-17 Uhr).
    Die Teilnahme an den beiden Workshops ist kostenlos, aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl wird aber um eine Anmeldung unter sponsoring@filmfest-weiterstadt.de gebeten.
     
    Freitag, 28. August um 21 Uhr (Einlass 20:00 Uhr) | Nachlese Filmfest Weiterstadt in der Centralstation Darmstadt | Link direkt zur Ticketbuchung
     
    Weitere Informationen zum Programm auf der Webseite.