close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Klaus Schüller (montags und donnerstags) – schueller(at)hfmakademie.de
Sarah Schadt (montags und dienstags) – schadt(at)hfmakademie.de
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2011 Alle 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: Dezember Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    Wir komponieren für deinen Film und produzieren mit einem 40-köpfigen, professionellen Orchester – kostenfrei!

    Du suchst für deinen fast fertigen Film die passende Musik?

    Wir komponieren für deinen Film und produzieren mit einem 40-köpfigen, professionellen Orchester – kostenfrei!

    Ein Projekt der hFMA und des Jungen Filmorchesters Deutschland.

    Bewirb Dich jetzt mit deinem Film!
    An wen richtet sich das Angebot?

    An alle, die folgende Kriterien erfüllen:
    -    Du hast 2011 einen...

    Mehr erfahren

    Du suchst für deinen fast fertigen Film die passende Musik?

    Wir komponieren für deinen Film und produzieren mit einem 40-köpfigen, professionellen Orchester – kostenfrei!

    Ein Projekt der hFMA und des Jungen Filmorchesters Deutschland.

    Bewirb Dich jetzt mit deinem Film!

    An wen richtet sich das Angebot?

    An alle, die folgende Kriterien erfüllen:
    -    Du hast 2011 einen Kurzfilm (10 Min. max.) gedreht, schneidest diesen aktuell, und suchst noch maßgeschneiderte Filmmusik
    -    Du bist Film- oder Medienstudierender, befindest Dich im Hauptstudium, und studierst an einer der 13 hessischen Hochschulen aus dem Netzwerk der hessischen Film- und Medienakademie (hFMA)


    Welche Kriterien muss Dein Bewerbungs-Film erfüllen?
    -    er muss 2011 produziert und bereits komplett abgedreht sein
    -    er muss sich kurz vor Fertigstellung befinden (Rohschnitt muss am 31.01.2012 vorliegen, Feinschnitt am 29.02.2012)


    Bewerbungen werden nur bis 31.01.2012 angenommen.


    Was bieten wir Dir genau?
    -    Komposition maßgeschneiderter Musik zu Deinem Kurzfilm (natürlich in Absprache mit Dir)
    durch professionell ausgebildete Orchestermusiker des Jungen Filmorchester Deutschland
    -    Einspielen der Filmmusik mit Orchester (ca. 40 Personen - genaue Anzahl hängt von der Komposition ab)
    -    Professionelle Ton-Aufnahme der Filmmusik, sowie Ton-Mischung und Mastering (Stereo- und Surround Sound) durch Audioingenieur-Studierende der Hochschule Darmstadt

    Klangprobe unseres Orchesters gefällig?
    Auf unserer Website findest Du einige Demos:
    www.junges-filmorchester.de


    Weitere Hörbeispiele findest Du hier:
    http://soundcloud.com/junges-filmorchester-de/sets/jfd-requiem/s-AO7Se

    alle Infos zur Bewerbung (wo, wie, bei wem) im angehängte pdf zum download

    Downloads

    Pink Saturday in Wiesbaden - ADC-Tag mit Vorträgen von Profis

    Die hFMA vergibt 16 Karten für den Pink Saturday am 21.01.2012 in Wiesbaden! Anmeldungen bis 12.1.2012 unter: office@hfmakademie.de
    Der Pink Saturday ist eine eintägige Vortragsreihe die Möglichkeit zur Berührung mit der Werbe-Praxis gibt.
    Mitglieder des ADC (s.u.) bieten als Referenten einen Rundumschlag in Sachen kreativer Werbung: von den Grundlagen über Kreativitätstechniken und ...

    Mehr erfahren

    Die hFMA vergibt 16 Karten für den Pink Saturday am 21.01.2012 in Wiesbaden! Anmeldungen bis 12.1.2012 unter: office@hfmakademie.de

    Der Pink Saturday ist eine eintägige Vortragsreihe die Möglichkeit zur Berührung mit der Werbe-Praxis gibt.

    Mitglieder des ADC (s.u.) bieten als Referenten einen Rundumschlag in Sachen kreativer Werbung: von den Grundlagen über Kreativitätstechniken und Ideenfindung bis hin zur Umsetzung in Print, Film, Funk und den digitalen Medien. Natürlich bleibt auch genug Zeit, um die Vortragenden mit Fragen zu löchern!

    AGENDA 21. 01.2012

    09:30 – 09:45
    Begrüßung der Teilnehmer. Seminarleiterin Anja Abicht führt in das Seminar ein.
    ---
    09:45 – 10:45
    Matthias Storath (Executive Creative Director, Ogilvy & Mather)


    FILM
    ---
    11:00 – 12:00
    Kai Bergmann (Professor für visuelle Kommunikation, Hochschule Augsburg)

    BRIEFING
    ---
    12:15 – 13:15
    Benjamin Lommel (Gesellschafter, GF, LommelLudwig GmbH & Co KG)


    BEST PRACTISE CASES
    ---
    13:15 – 14:00
    Mittagspause 
mit kleinem Imbiss
    ---
    14:00 – 15:00
    Christian Stöppler (Head of Global Marketing, Deutsche Familienversicherung AG)


    DER KREATIVPROZESS AUS KUNDENSICHT
    ---
    15:15 – 16:15
    Mona Tillinger (Head of Human Resources, Ogilvy & Mather)


    BEWERBUNGSTIPPS
    ---
    16:30 – 17:30
    kleiner Umtrunk & Verabschiedung

    ---

    Zielgruppe: Studenten kreativer Studiengänge

    Preis: 50 € davon zahlt hFMA 16 Studierenden aus dem hFMA-Netzwerk 44 €. Es bleiben nur 6 € Eigenbeteiligung. Anmeldung für dieses Kartenkontigent nur unter: office@hfmakademie.de Deadline: 12. Jan 2012

    Leistungen: eintägiges Seminar inklusive Verpflegung, Seminardokumentation und Teilnahmezertifikat.

    Ort: Hochschule RheinMain
    Unter den Eichen 5
    65195 Wiesbaden

    Detail-Infos auf der ADC-Website