close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns Montags bis Freitags von 10 bis 16:30 Uhr.

kommiss. Geschäftsführung
Lara Nahrwold (montags bis freitags) – nahrwold(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags bis donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2010 Alle 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: August Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    Pitching-Workshop diesmal an der HfG Offenbach

    Professionelle Projektpräsentation für Film- und Medienschaffende!
    Es genügt nicht länger, ein gutes Konzept für ein Filmprojekt, ein TV-Format oder ein kreatives Produkt zu haben, dieses muß man auch effektiv, prägnant, professionell und überzeugend präsentieren können!


    Zum 3. Mal ermöglicht die hessische Film- und Medienakademie deshalb einen Workshop zum Thema „Pitching“ mit der...

    Mehr erfahren

    Professionelle Projektpräsentation für Film- und Medienschaffende!

    Es genügt nicht länger, ein gutes Konzept für ein Filmprojekt, ein TV-Format oder ein kreatives Produkt zu haben, dieses muß man auch effektiv, prägnant, professionell und überzeugend präsentieren können!



    Zum 3. Mal ermöglicht die hessische Film- und Medienakademie deshalb einen Workshop zum Thema „Pitching“ mit der Kommunikationstrainerin Sybille Kurz (pitching.de)
     

    Der Workshop für filmschaffende Studierende der HfG Offenbach, der Hochschule Darmstadt, Hochschule RheinMain, Kunsthochschule Kassel und dem ATW der Justus-Liebig-Uni findet statt als

    - Workshop: 3 tägiges Training von Freitag, 19. bis einschl. Sonntag, 21. November in der HfG Offenbach im Bereich Film/Video, Prof. Rotraut Pape. Nur für ausgewählte Teilnehmer. Infos zum Bewerbungsverfahren siehe unten.

    - Öffentlicher Vortrag am Fr. 19.11. 11.30-13.00 Uhr in der Hochschule für Gestaltung, Offenbach (S Bahn: Marktplatz)

    Hierzu sind alle am Thema Interessierten herzlich willkommen!

    INFOS ZUM WORKSHOP:

    Direkt im Anschluß an den öffentlichen Vortrag beginnt am Freitag um 14:00 Uhr der Workshop für die 13 Teilnehmer/innen, die anhand ihrer Projektentwürfe ausgewählt wurden. Geübt wird am konkreten Projekt, d.h. jeder bringt ein konkretes Filmvorhaben mit. Eine kontinuierliche Anwesenheit der Teilnehmer ist Bedingung. Das Training am Samstag u. Sonntag findet von 10:00 -18:00 Uhr ebenfalls in der HfG Offenbach statt.

    Bewerbungen für die Teilnahme an diesem hFMA-Workshop sind von Studierenden der o.g. Hochschulen möglich und laufen über die betreuenden Filmprofessor/innen der jeweiligen Hochschulen. Rückfragen können gerne an office@hfmakademie.de gerichtet werden.

    Deadline: 20. Oktober 2010, 12 Uhr

    Weitere Details in den anliegenden pdfs!

    Downloads

    Deadlines: Kurzfilmfest in Clermont-Ferrand

    hFMA Tipp für alle Studierenden des hFMA-Netzwerkes: reicht viele gute Filme ein! Denn jeder eingereichte Film kommt - egal ob er fürs offizielle Filmfestivalprogramm ausgewählt wird oder nicht - in eine Videothek, die den akkredierten Branchenbesuchern, die einen bezahlten Zugang dazu gebucht haben, zur Sichtung zur Verfügung steht. (Wichtig: auf dem Anmelde-Formular diese Option nicht...

    Mehr erfahren

    hFMA Tipp für alle Studierenden des hFMA-Netzwerkes: reicht viele gute Filme ein! Denn jeder eingereichte Film kommt - egal ob er fürs offizielle Filmfestivalprogramm ausgewählt wird oder nicht - in eine Videothek, die den akkredierten Branchenbesuchern, die einen bezahlten Zugang dazu gebucht haben, zur Sichtung zur Verfügung steht. (Wichtig: auf dem Anmelde-Formular diese Option nicht blocken!) Dies ist eine kostenlose, sehr gute Möglichkeit für Filmemacher, ihre Filme der Branche sichtbar zu machen, ohne daß sie schon öffentlich aufgeführt wurden. Nutzt diese Möglichkeit.

    Die hFMA plant 2011 innerhalb dieser Videothek erstmals das Label: "Films from Hessen's Academies" einzuführen, unter dem eure Filme dann zusätzlich zu finden sind, denn deutsche Kurzfilme haben international ein gutes Ansehen. Reicht also massenhaft ein!

    Hier sind die Deadlines für Film-Einreichungen für 2011


    for films completed in 2009 (after July 1, 2009)
    Deadline for online entry: July 15, 2010
    Deadline for reception of festival preview DVD: July 22, 2010

    for films completed in 2010 (after January, 1st, 2010)
    Deadline for online entry: October 14, 2010
    Deadline for reception of festival preview DVD: October 21, 2010

    As usual, entries to the 2011 Clermont-Ferrand Short Film Festival & Market (February 4-12) are open on http://www.shortfilmdepot.com

    The entry requirements are:

    • Films completed after July 1, 2009 not already previously submitted to the selection committee, are eligible.
    • Films of all genres (fiction, animation, documentary, experimental) available for screening on 35mm, Digital Betacam Pal or Beta SP Pal, and not exceeding 40 minutes in duration, can be entered.

    Contact

    Christian Guinot
    Festival du Court Métrage de Clermont-Ferrand
    Clermont-Ferrand Short Film Festival
    La Jetée, 6 place Michel-de-L'Hospital
    63058 Clermont-Ferrand Cedex 1
    FRANCE

    Tel : (33) 473 14 73 21 - Fax: (33) 473 92 11 93
    www.clermont-filmfest.com

    1. Hessischer Hochschulfilmtag - Deadline für Filmeinreichung!

    Der 1. Hessische Hochschulfilmtag (kurz HHFT) am 13.11.2010 im Kasseler Bali-Kino ist ein Screening für geladenes Fachpublikum, bei dem die besten filmischen Werke aus dem Bereich: Szenischer Film & Dokumentarfilm von Filmstudierenden und Absolventen der Hochschulen Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden und Kassel gezeigt werden.
    Datum: 13.11.2010 ganztägig 
    Beginn: 11 Uhr
    Ende: 19 Uhr 
    Ort:...

    Mehr erfahren

    Der 1. Hessische Hochschulfilmtag (kurz HHFT) am 13.11.2010 im Kasseler Bali-Kino ist ein Screening für geladenes Fachpublikum, bei dem die besten filmischen Werke aus dem Bereich: Szenischer Film & Dokumentarfilm von Filmstudierenden und Absolventen der Hochschulen Offenbach, Darmstadt, Wiesbaden und Kassel gezeigt werden.

    Datum: 13.11.2010 ganztägig 
    Beginn: 11 Uhr
    Ende: 19 Uhr 
    Ort: BaLi-Kino im KulturBahnhof Kassel
    Abendveranstaltung: Caricatura  (Hauptbahnhof Kassel)

    Anmeldungen und Infos unter www.hhft.info

    Wichtige Termine:

    • 06. September 2010: Anmeldungs-Deadline für Studenten und Absolventen
    • 01. Oktober 2010: Bekanntgabe der teilnehmenden Studenten
    • 22. Oktober 2010: 22. Oktober 2010 Einsendeschluss der Vorführkopien
    • 13. November 2010: 1. HESSISCHER HOCHSCHULFILMTAG

    Downloads