close

Kontakt

hessische Film- und Medienakademie (hFMA)
Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.OG
63065 Offenbach am Main
Phone +49 (69) 830 460 41

Anfahrtsbeschreibung hier

Sie erreichen uns in der Kernzeit montags bis donnerstags von 10.00 - 16.30 Uhr. 

Geschäftsführung
Anja Henningsmeyer (montags bis donnerstags) - a.henningsmeyer(at)hfmakademie.de

Mitarbeiter*innen
Anne-Kristin Feustel (dienstags und donnerstags) – feustel(at)hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (mittwochs) – dobrotka(at)hfmakademie.de
Lara Nahrwold (montags und dienstags) – nahrwold(at)hfmakademie.de
Celina Schimmer (montags und donnerstags) – schimmer(at)hfmakademie.de

  • Alle
  • Öffentlich
  • Studentisch
  • Jahr: 2010 Alle 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008
  • Monat: März Alle Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
  • Termine

    5 Plätze für Teilnahme am Young Professionals Programm in Wiesbaden

    Das goEast Festival bietet im April 2010 wieder ein hervorragendes Programm mit internationalen Profis.
    Teilnahme an diesen Veranstaltungen für je 5 Studierende des hFMA-Netzwerkes möglich! Anmeldungen bis zum 19. April unter www.filmfestival-goeast.de





    Mehr erfahren

    Das goEast Festival bietet im April 2010 wieder ein hervorragendes Programm mit internationalen Profis.

    Teilnahme an diesen Veranstaltungen für je 5 Studierende des hFMA-Netzwerkes möglich! Anmeldungen bis zum 19. April unter www.filmfestival-goeast.de

    Praxisprojekt hFMA Netzreporter

    Praxiserfahrung sammeln- bei der Berichterstattung im Rahmen des Art Director Club-Festivals (12. – 16. Mai 2010).
    Ein erstes Briefing bei der Agentur Ogilvy in Frankfurt zum Projekt 72 hat schon stattgefunden, ebenso zwei Blockseminare zur Vorbereitung für die hFMA Netzreporter (am 16./17. April sowie der 23./24. April 2010 auf dem Medien-Campus Dieburg der Hochschule Darmstadt). Die On...

    Mehr erfahren

    Praxiserfahrung sammeln- bei der Berichterstattung im Rahmen des Art Director Club-Festivals (12. – 16. Mai 2010).

    Ein erstes Briefing bei der Agentur Ogilvy in Frankfurt zum Projekt 72 hat schon stattgefunden, ebenso zwei Blockseminare zur Vorbereitung für die hFMA Netzreporter (am 16./17. April sowie der 23./24. April 2010 auf dem Medien-Campus Dieburg der Hochschule Darmstadt). Die On site-Arbeit wird im Kongreßzentrum der Messe Frankfurt 12. - 16. Mai 2010 realisiert.

    18 Studierende der Hochschule Darmstadt, der Hochschule RheinMain in Wiesbaden, der Kunsthochschule Kassel und der Hochschule für Gestaltung Offenbach bilden 5 konzeptuell verschieden ausgerichtete Teams.

    Sie begleiten mit Videokameras das ADC-Treiben auf ihre eigene, eigenwillige Weise filmisch / fotografisch. Frech-schräg-schrille Beiträge stehen ausdrücklich auf dem Programm! Die Ergebnisse sind dann tagesaktuell zu sehen auf www.youtube.com/hfmakademie und auf www.adc.de.

    Folgende Studierende nehmen teil:

    Sulamith Bereiter, HfG Offenbach
    Florian Dörr, Hochschule Darmstadt
    Merlin Flügel, HfG Offenbach
    Constantin Freche, Hochschule RheinMain
    Adal Giorgis, Hochschule Darmstadt
    Daniel Götz, Hochschule Darmstadt
    Tanja Hofmann, Hochschule RheinMain
    Stephanie Kayß, HfG Offenbach
    Gloria Kison, Hochschule RheinMain
    Irem Kurt, Hochschule Darmstadt
    Tobias Kussel, Hochschule Darmstadt
    Christian Molz, Hochschule Darmstadt
    Jonatan Schwenk, HfG Offenbach
    Emma Spelman, Hochschule Darmstadt 
    Mathias Zetzsche, Hochschule Darmstadt
    Yaschar Scheyda, HfG Offenbach, steuert die Musik bei.

    Projektleiter dieses hFMA-Workshops ist Professor Thomas Burnhauser (Hochschule Darmstadt), unterstützt von Thorsten Hubrich und Katharina Fusban.

    Aus der Hochschule RheinMain sind Prof. Rüdiger Pichler und Prof. Jörg Waldschütz beteiligt, aus der HfG Offenbach Claus Withopf.

    Organisatorisch begleiten das Projekt im hFMA-Büro Anna Pietocha produktion[at]hfmakademie.de und Hanna Bork organisation[at]hfmakademie.de.
    Sie sind zu erreichen unter Tel 069-66 77 96 903.

    Weitere Details im untenstehenden Pdf.

    Infos über den ADC und die JUNIOR DAYS: www.adc.de. Videos von den bisherigen ADC-Festivals unter: www.idee10.tv

    Downloads

    hFMA Workshop Wortregie

    Der Workshop Wortregie startete am Freitag 26.03. mit einer ersten Lehrveranstaltung auf dem Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt.
    Neben Studierenden aus der Hochschule Darmstadt nehmen Studierende aus 4 weiteren Hochschulen des hFMA-Netzwerkes an dem Workshop "Wortregie" bei Prof. Sabine Breitsameter (Sounddesign and Production) und Marlene Breuer (Regisseurin beim Hessischen...

    Mehr erfahren

    Der Workshop Wortregie startete am Freitag 26.03. mit einer ersten Lehrveranstaltung auf dem Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt.

    Neben Studierenden aus der Hochschule Darmstadt nehmen Studierende aus 4 weiteren Hochschulen des hFMA-Netzwerkes an dem Workshop "Wortregie" bei Prof. Sabine Breitsameter (Sounddesign and Production) und Marlene Breuer (Regisseurin beim Hessischen Rundfunk) teil:

    - Katharina Kellermann und Bettina Rychener vom ATW-Angewandte Theaterwisssenschaft Justus Liebig Uni
    - David Sarno und Hanna Bork von der HfG-Hochschule für Gestaltung Offenbach
    - Kerstin Biel von der Kunsthochschule Kassel
    - von der Hochschule Darmstadt: Anna Vacante, Lidija Stefanovic, Alexander Winkler, Bilal Osman, Louisa Trübner, Jill-Valerie Klohe, Julika Pape,

    - SchauspielerInnen von der hfmdk - Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt: Luise Audersch, Rebekka Aue, Sigrid Dispert, Liza Jakob, Daniel Kozian,
    Denise Matthey, David Müller, Cyril Sjöström, Peter Volksdorf.

    In dem Workshop wird in Theorie und vor allem Praxis der Einstieg in die professionellen Produktionsweisen des Künstlerischen Worts vermittelt. Anhand der Produktion eines Hörbuchs bzw. Hörspiels werden die Abläufe in Redaktion und Studio simuliert. Das Ergebnis ist als Sendung im Hörspielprogramm des Hessischen Rundfunks vorgesehen.

    Erproben können sich die Teilnehmer/innen in den Rollen von Regie, Technik, Redaktion, Komposition, Dokumentation sowie Skripterstellung.

    Orte der Lehrveranstaltung:

        * Mediencampus Dieburg der Hochschule Darmstadt
        * Studios im Hessischen Rundfunk/Frankfurt (HR)

    Einführungsveranstaltung: 26.3.2010
    Abschlusspräsentation: 9.7.2010

    Dozenten: Prof. Sabine Breitsameter (Foto)
    & Marlene Breuer M.A.
    Die Lehrveranstaltung bringt 7 ECTS


    Mehr Informationen und Termine im angehängten PDF!

    Downloads