close

Contact

Hessen Film and Media Academy (hFMA)
address: Hermann-Steinhäuser-Straße 43-47, 2.Fl
63065 Offenbach am Main
Germany

phone +49(0)69_66_77_96_909

please find driving directions here

Managing Director
Anja Henningsmeyer (Monday - Thursday) - a.henningsmeyer@hfmakademie.de

Employees:
Katharina Schmidt (Monday & Tuesday) - schmidt@hfmakademie.de

Ilka Brosch (Tuesday & Wednesday) - brosch@hfmakademie.de
Csongor Dobrotka (Thursday) - dobrotka@hfmakademie.de
Klaus Schüller (Thursday & Friday) - info@hfmakademie.de

News

Workshop / Seminar, Competition

Call for Entries: Unterstützung für Nachwuchsfilmer Aus dem FIRST MOVIE PROGRAM wird FIRST MOVIE PLUS

Endlich einen Film drehen. Das erste Projekt realisieren. Auch wenn die Idee genial, die Geschichte spannend und die Kameraerfahrung vorhanden sind, gibt es keine Garantie, dass der erste Film ein Erfolg wird. Doch mit Unterstützung des Bayerischen Filmzentrums können die jungen Kreativen dem Erfolg gezielt entgegengehen.
First Movie Plus richtet sich speziell an NachwuchsautorenInnen, und...

Read more

Endlich einen Film drehen. Das erste Projekt realisieren. Auch wenn die Idee genial, die Geschichte spannend und die Kameraerfahrung vorhanden sind, gibt es keine Garantie, dass der erste Film ein Erfolg wird. Doch mit Unterstützung des Bayerischen Filmzentrums können die jungen Kreativen dem Erfolg gezielt entgegengehen.

First Movie Plus richtet sich speziell an NachwuchsautorenInnen, und -produzentenInnen. Sie bekommen professionelle Beratung bei der Entwicklung ihrer Film- und TV-Stoffe, ihrer digitalen Projekte und 360° Experiences und intensive Betreuung bei deren Planung und Umsetzung. Die Teilnehmer im Programm erhalten intensive, individuelle Beratung in Sachen Dramaturgie, Produktion und Finanzierung, bis ihre Projekte marktreif sind und in einem exklusiven Pitching während des Münchner Filmfests der Branche vorgestellt werden.

Die Teilnahme an FIRST MOVIE PLUS ist kostenfrei – nur im Falle einer Realisierung fällt eine Gebühr an. Alle Rechte am Projekt verbleiben uneingeschränkt bei den Teilnehmern. Die nächsten Einreichfristen für Spielfilm und Serie sind am 30.11.2017 und am 28.02.2018. Projekte im Bereich Interactive, Transmedia, 360°-Video, VR und AR können laufend eingereicht werden.

Aus dem Programm wurden bisher über 30 Filme realisiert, u.a. BESTE ZEIT, BLÖDE MÜTZE, PICCO, AUF AUGENHÖHE, KÖNIG LAURIN, NIRGENDWO, STUNDE NULL AUF DEM DACH DER WELT, WIR SIND DIE FLUT.

Alle Informationen zur Teilnahme gibt es auf der Website.

Downloads

Video-play-button
    Pause
      /
    Button-tray-up